Liv Tyler

Mit Bertolucci kam der Durchbruch: Liv Tyler. Vergrößern
Mit Bertolucci kam der Durchbruch: Liv Tyler.
Fotoquelle: LP2 Studio/shutterstock.com
Liv Rundgren
Geboren: 01.07.1977 in Portland, Maine, USA

Liv Tyler ist die Tochter des Models Bebe Buell (ein "Playboy"-Playmate des Monats) und des Aerosmith-Sängers Steve Tyler. Bis sie zwölf war, wurde sie in dem Glauben gelassen, Rockstar Todd Rundgren sei ihr Vater. Doch als Steve Tyler bei einem Besuch seine Tochter Mia mitbrachte, fiel Liv die unerhörte Ähnlichkeit auf. Sie stellte ihre Eltern zur Rede und erfuhr die Wahrheit. Sie änderte auch sofort ihren Namen in "Tyler".

Liv Tyler begann bereits mit 14 Jahren zu modeln; da ging sie noch zur Schule. Ihr Schauspieldebüt gab sie 1994 in dem schwerfälligen Thriller "Stummer Schrei" von Bruce Beresford. Darin spielte sie die Schwester eines autistischen Jungen. Am Ende springt sie mit dem behandelnden Psychiater (Richard Dreyfuss) überaus rauh um und will ihn umbringen. Danach sah man Liv Tyler in dem Regiedebüt von James Mangold, "Liebeshunger" (1995). Für diese Rolle war sie schon vor "Stummer Schrei" eingeplant, und Mangold war von Liv Tyler so beeindruckt, dass er die Arbeit aufschob, bis Beresfords Film abgedreht war. Die darauf folgende Komödie "Das Empire-Team" (1995) war für alle Beteiligten ein deprimierender Flop, so dass Liv Tyler schon mit dem Gedanken spielte, die Schauspielerei hinzuschmeißen.

Doch es kam natürlich ganz anders: Kein geringerer als Bernardo Bertolucci besetzte Liv Tyler in "Gefühl und Verführung" (1995), und auch wenn der italienische Meister hier merklich außer Form war, brachte der Film Liv Tyler doch einige Reputation als Schauspielerin. Der oscarverwöhnte Tom Hanks engagierte sie als Muse einer Rockband für sein Regiedebüt "That Thing You Do! - Wir landen in den Charts" (1996), einer recht harmlosen Komödie über eine Eintagsfliege im Show Business.

Liv Tylers kurzer Cameo-Auftritt in Woody Allens Musical "Alle sagen: I love you" (1996) landete im Schnittabfall, was Allen auch so betrübte, dass er dem Jungstar eine persönliche Entschuldigung schickte. Dagegen blieb ihr Cameo in "U-Turn - Kein Weg zurück" (1997) von Oliver Stone erhalten. Sie spielte eine unscheinbare Landpomeranze, die von einem entnervten Schalterbeamten vollkommen ignoriert wird.

Das nostalgische Jugenddrama "Die Abbotts - Wenn Hass die Liebe tötet" (1997) von Pat O'Connor war ein Melodram, das es hierzulande nicht einmal in die Kinos schaffte. Danach erschien Liv Tyler als Tochter von Bruce Willis in dem stargespickten Katastrophenfilm "Armageddon - Das jüngste Gericht" (1998) von Michael Bay. Mit Regie-Legende Robert Altman drehte sie 1999 "Cookie's Fortune". Zusammen mit Alicia Silverstone trat Liv Tyler auch in dem Video zu dem Aerosmith-Song "Crazy" auf.

Weitere Filme mit Liv Tyler: "Onegin", "Plunkett & Macleane" (beide 1999), "Dr. T and the Women", "Eine Nacht bei McCool's" (beide 2000), Peter Jacksons "Der Herr der Ringe - Die Gefährten" (2001), "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme" und "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" (2003), "Jersey Girl" (2004), "Lonesome Jim" (2005), "Die Liebe in mir", "The Strangers" (beide 2007), "Der unglaubliche Hulk" (2008, "Robot & Frank" (2012).


Zur Filmografie von Liv Rundgren
TV-Programm
ARD

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 18:00 - 18:50 Uhr
ZDF

Leute heute

Report | 17:45 - 18:05 Uhr
RTL

Explosiv - Das Magazin

Report | 18:00 - 18:30 Uhr
VOX

mieten, kaufen, wohnen

Report | 18:00 - 19:00 Uhr
ProSieben

NEWSTIME

Nachrichten | 18:00 - 18:10 Uhr
SAT.1

Auf Streife - Die Spezialisten

Report | 18:00 - 19:00 Uhr
RTL II

Köln 50667

Serie | 18:00 - 19:00 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 17:50 - 18:40 Uhr
arte

Paradiesische Verführung

Report | 17:40 - 18:25 Uhr
WDR

WDR aktuell / Lokalzeit

Nachrichten | 18:00 - 18:15 Uhr
3sat

Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana

Natur+Reisen | 17:45 - 18:30 Uhr
MDR

MDR aktuell

Nachrichten | 17:45 - 18:05 Uhr
HR

maintower

Report | 18:00 - 18:25 Uhr
SWR

Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz

Report | 18:00 - 18:10 Uhr
BR

Abendschau

Nachrichten | 18:00 - 18:30 Uhr
Sport1

Storage Wars - Geschäfte in Texas

Report | 18:00 - 18:30 Uhr
Eurosport

Tennis

Sport | 18:00 - 21:00 Uhr
DMAX

Ausgesetzt in der Wildnis

Report | 17:15 - 18:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Schlaflos

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps ZDF SPORTextra

Sport | 20:15 - 23:00 Uhr
RTL

Die 25 atemberaubendsten Auftritte

Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX

Outlander

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Quantico

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
SAT.1

Noch Tausend Worte

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
KabelEins

Jagd auf Roter Oktober

Spielfilm | 20:15 - 23:00 Uhr
RTLplus

Einsatz in 4 Wänden - Spezial

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
arte

TV-Tipps Westen

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Ikarus

Report | 20:15 - 21:05 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

berggeschichten

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Tennis

Sport | 21:00 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Ritterblut - Verliebt in einen Knacki

Spielfilm | 22:45 - 00:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Schlaflos

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps ZDF SPORTextra

Sport | 20:15 - 23:00 Uhr
arte

TV-Tipps Westen

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
arte

TV-Tipps Layla Fourie

TV-Film | 22:50 - 00:35 Uhr
Tele 5

TV-Tipps Ondine - Das Mädchen aus dem Meer

Spielfilm | 20:15 - 22:21 Uhr

Aktueller Titel