Michael Caine

Oscar-Preisträger Michael Caine. Vergrößern
Oscar-Preisträger Michael Caine.
Fotoquelle: Featureflash/shutterstock.com
Maurice Joseph Micklewhite
Geboren: 14.03.1933 in London-Bermondsey, Großbritannien

Hinter dem freundlich klaren Blick liegt zugleich etwas Lauerndes: Bei den Typen, die Michael Caine spielt, weiß man nie so ganz, meinen sie das, was sie sagen, machen sie sich über ihr Gegenüber lustig oder haben sie finstere Absichten. Zwei seiner Rollen machen das besonders deutlich: Wurde Milo Tindle von Andrew Wyke alias Laurence Olivier ermordet? Tindle/Caine ist eine seltsam hintergründige Figur, ein Chamäleon in dem brillanten Film "Mord mit kleinen Fehlern" (1972) von Joseph L. Mankiewicz. Auf äußerst brutale Weise werden dagegen Patientinnen des Dr. Elliott/Caine in Brian De Palmas "Dressed to Kill" (1980) von einer geheimnisvollen Blondine ermordet. Doch der ermittelnde Detektiv entdeckt, dass es mit dem Psychiater einiges an Geheimnissen auf sich hat ...

Michael Caine, der aus einfachsten Verhältnissen stammt, war bereits ein eindrucksvoller Bühnenschauspieler und Charaktertyp in Filmen, als man ihn 1965 in "Ipcress - streng geheim" als Agent Harry Palmer gegen James Bond 007 ins Rennen schickte. Anders als James Coburn, der ein Jahr später als Superagent Larry Flint seine Leiche schickt, hatte Palmer alias Michael Caine wirklich Chancen beim Kinopublikum. Doch irgendwann wollte er trotz des Erfolges nicht mehr Palmer sein, obwohl er mit Ken Russells dritten Palmer-Geschichte "Das Milliarden-Dollar-Gehirn" sehr sympathisierte.

Oft war Michael Caine der Typ des smarten Zynikers und Chefs mit Durchblick - etwa als Boss in dem Film "Mona Lisa" (1986) von Neil Jordan. Aber er gefällt auch in der Rolle des Filmstars in Alan Aldas "Sweet Liberty" (1985), der jede Gefahr sucht, jedem Weiberrock hinterher ist, zugleich aber diese Rolle karikiert. 1986 schließlich gewann Michael Caine für seinen Rolle als Rockmanager Elliot und Ehemann von Mia Farrow in Woody Allens "Hannah und ihre Schwestern" (1986) endlich einen Oscar als bester Nebendarsteller. Zuvor war er bereits dreimal für den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert: Für "Der Verführer lässt schön grüßen" (1966, Regie: Lewis Gilbert), für "Mord mit kleinen Fehlern", und für "Rita will es endlich wissen" (1983, Regie: Lewis Gilbert).

Die späten Neunzigerjahre sollten für Michael Caine auch äußerst erfolgreich werden: So wurde er für seinen schmierigen Entertainment-Manager in Mark Hermans Komödie "Little Voice" (1998) mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Und im Jahr 2000 erhielt Michael Caine eine weiteres Mal den Oscar als bester Nebendarsteller, diesmal für seine bravouröse schauspielerische Leistung als Arzt, der seinen Kummer mit Äther bekämpft, in Lasse Hallströms "Gottes Werk und Teufels Beitrag" (1999).

Weitere Werke mit Michael Caine:


Zur Filmografie von Maurice Joseph Micklewhite
TV-Programm
ARD

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 11:15 - 12:00 Uhr
ZDF

SOKO Stuttgart

Serie | 11:15 - 12:00 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 10:55 - 12:00 Uhr
ProSieben

Mike & Molly

Serie | 11:30 - 11:55 Uhr
SAT.1

Richterin Barbara Salesch

Serie | 11:00 - 12:00 Uhr
RTL II

Family Stories

Report | 11:00 - 12:00 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 11:40 - 12:25 Uhr
arte

Himalaya - Im Dorf der Frauen

Spielfilm | 11:15 - 12:10 Uhr
WDR

Nashorn, Zebra & Co.

Natur+Reisen | 11:05 - 11:55 Uhr
3sat

Knochen, Kleider, Kreuzessplitter

Report | 11:30 - 12:00 Uhr
NDR

Brisant

Report | 11:30 - 12:10 Uhr
MDR

MDR um 11

Report | 11:00 - 11:45 Uhr
HR

Rote Rosen

Serie | 11:20 - 12:10 Uhr
SWR

Elefant, Tiger & Co.

Natur+Reisen | 11:35 - 12:25 Uhr
BR

Länder-Menschen-Abenteuer

Report | 11:15 - 12:00 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 11:30 - 12:00 Uhr
Eurosport

Rallye

Sport | 11:30 - 12:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

UEFA Champions League

Sport | 20:25 - 23:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Catch Me If You Can

Spielfilm | 20:15 - 23:05 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
BR

TV-Tipps Salvador

Spielfilm | 23:30 - 01:25 Uhr
One

TV-Tipps Ray's Reeperbahn Revue 2016

Unterhaltung | 22:00 - 23:15 Uhr

Aktueller Titel