Stephen Sommers

Mit "Die Mumie" gelang ihm ein weltweiter 
Kassenschlager: Stephen Sommers  Vergrößern
Mit "Die Mumie" gelang ihm ein weltweiter Kassenschlager: Stephen Sommers 
Stephen Sommers
Geboren: 20.03.1962 in Indianapolis, Indiana, USA

Sein Film "Die Mumie" (1998) war ein weltweiter Kassenschlager und machte ihn über Nacht bekannt: Autor, Produzent und Regisseur Stephen Sommers. Sommers besuchte die St. Johns Universität und die Universität von Sevilla in Spanien. Danach verbrachte er vier Jahre als Schauspieler in Theatergruppen und managte Rockbands in Europa. Anschließend zog er nach Los Angeles um, wo er drei Jahre lang die USC School of Cinema-Television besuchte und dort seinen Abschluss machte. Während dieser Zeit schrieb und inszenierte er den preisgekrönten Kurzfilm "Perfect Alibi". Ein Jahr später kam die Teenagerkomödie "Catch Me If You Can" in die Kinos, auch hier war er wieder für Drehbuch und Regie verantwortlich.

In der Folge schrieb und inszenierte er den Disney-Film "Die Abenteuer von Huck Finn" (1993) mit Elijah Wood. Im gleichen Jahr schrieb er das Drehbuch und führte Regie bei der Realverfilmung von "Das Dschungelbuch" mit JasonScott Lee, Cary Elwes, Sam Neill und John Cleese. Außerdem war er Drehbuchautor und ausführender Produzent bei "Tom und Huck" mit Jonathan Taylor, ebenfalls wieder für Disney, und danach schrieb und inszenierte er das Sciencefiction-Abenteuer "Octalus - Der Tod aus der Tiefe" (1997).

2001 schließlich folgte mit "Die Mumie kehrt zurück" die Fortsetzung seines Welterfolgs, für die Sommers erneut das Drehbuch verfasste und die Regie übernahm. Weniger gelungen war da dagegen das Action-Abenteuer "Van Helsing" (2004) und der Actioner "G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra" (2009).

Zur Filmografie von Stephen Sommers
TV-Programm
ARD

Sportschau

Sport | 12:45 - 17:20 Uhr
RTL

Das Supertalent

Unterhaltung | 14:00 - 16:45 Uhr
SAT.1

Zuhause ist der Zauber los

Spielfilm | 13:40 - 15:40 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 14:40 - 15:25 Uhr
WDR

Der kulinarische Adventskalender

Report | 15:15 - 16:45 Uhr
3sat

Metropolen der Antike

Report | 14:15 - 16:15 Uhr
NDR

***Titel noch nicht bekannt!***

Nachrichten | 15:00 - 15:30 Uhr
MDR

Sport im Osten extra

Sport | 14:00 - 17:00 Uhr
HR

heimspiel! extra

Sport | 14:00 - 16:00 Uhr
BR

bergheimat

Report | 15:15 - 16:00 Uhr
Eurosport

Skispringen

Sport | 14:45 - 16:45 Uhr
DMAX

Haus gesucht in Alaska

Report | 15:15 - 15:45 Uhr
ARD

TV-Tipps Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Inga Lindström: Zurück ins Morgen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

TV-Tipps 2016! Menschen, Bilder, Emotionen

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
VOX

Promi Shopping Queen

Serie | 20:15 - 23:20 Uhr
ProSieben

Edge of Tomorrow

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
SAT.1

The Voice of Germany

Unterhaltung | 20:15 - 23:10 Uhr
RTL II

Wenn ich bleibe

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
arte

ARTE FilmFestival

Kultur | 20:15 - 21:25 Uhr
WDR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

Faszination Wüste

Natur+Reisen | 20:15 - 22:15 Uhr
NDR

Die schönsten Wälder im Norden

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR

Ilse Bähnerts Schnapsidee

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Helene Fischer - Weihnachten

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Winter auf dem Land

Report | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Herz ist Gold

Theater | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1

Poker

Sport | 20:15 - 21:15 Uhr
Eurosport

Snooker

Sport | 20:30 - 23:55 Uhr
DMAX

Alaskan Bush People

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

TV-Tipps 2016! Menschen, Bilder, Emotionen

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
arte

TV-Tipps Das blaue Zimmer

Spielfilm | 20:15 - 21:25 Uhr
One

TV-Tipps Der Pathologe - Mörderisches Dublin

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr

Aktueller Titel