Theresa Scholze

Theresa Scholze in "Eine Chance für die Liebe" Vergrößern
Theresa Scholze in "Eine Chance für die Liebe"
Theresa Scholze
Geboren: 02.02.1980 in Schmölln, Thüringen, Deutschland

Jungdarstellerin Theresa Scholze, die mit ihrer Rolle als Alisa Lenz in der Telenovela "Alisa – Folge deinem Herzen" (seit 2009) einem breiten Publikum bekannt wurde, begann nach dem Abitur ein Schauspielstudium an der Schauspielschule Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig, dass sie 2004 abschloss. Bereits vor ihrer Schauspielausbildung sah man die Thüringerin in zahlreichen TV- Und Kinorollen. Bereits 1992 stand sie für eine Episodenrolle in der Serie "Wolffs Revier" vor der Kamera, weitere Auftritte hatte sie in Serien wie "Mensch, Pia!", "Die Geliebte" (beide 1996) und "Der letzte Zeuge" (1998).

Ihre erste größere Rolle in einem TV-Film spielte sie 1999 in Peter Patzaks "Sweet Little Sixteen" an der Seite von Heikko Deutschmann und Cosma Shiva Hagen. Ebenfalls 1999 entstand der Thriller "Anna - Spurlos verschwunden" - wieder war Patzak der Regisseur - mit Sonja Kirchberger und Judy Winter in den Hauptrollen, bevor Theresa Scholze an der Seite von Harald Juhnke in dem TV-Film "Jugendsünde" zu bewundern war - eine von Juhnkes letzten Rollen.

"Für die Liebe ist es nie zu spät" (2000), eine heitere Komödie von René Heisig, zeigte sie zusammen mit Nicole Heesters und Monica Bleibtreu, während der Thriller "Das Geheimnis - Auf der Spur des Mörders" (2000) ganz auf die Hauptdarstellerin Barbara Rudnik zugeschnitten war. Ebenfalls 2000 drehte Rold Schübel seinen Thriller "Eine öffentliche Affäre" mit Christian Quadflieg als TV-Anchorman auf Abwegen. In einer kleineren Rolle sah man sie danach auch in Christoph Starks wenig gelungenem Drama "Julietta" (2001).

Neben weiteren Episodenrollen wie Serien wie "Sophie - Schlauer als die Polizei erlaubt" (1997), "Salto kommunale" (1998), "Die Cleveren", "Mordkommission" (beide 2000), "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" (2001), "SOKO Leipzig" und "Der Elefant - Mord verjährt nie" (2004) gastierte Theresa Scholze bereits mehrere Male am Schauspiel Leipzig, u.a. in den Aufführungen "Quizoola" von Tim Etchells (Regie: Ulrich Hüni), in "Haus und Garten" von Alan Ayckbourn (Regie: Wolfgang Engel) und in "Mein Neger" von Arne Sierens (Regie: Andre Turnheim). Und mit der Rolle der Cordelia in William Shakespeares "König Lear" stellte sie sich erstmals dem Potsdamer Theaterpublikum vor.

Weitere Filme mit Theresa Scholze: "Nachtexpress" (2004), "Popp Dich schlank!" (2005), "Eine Chance für die Liebe", "Zwei Engel für Amor" (Serie), "Vier Fenster" (beide 2006), "Wiedersehen in Verona", "Fleisch" (beide 2007), "Polizeiruf 110 - Taximord" (2008).

Zur Filmografie von Theresa Scholze
Kommentare
TV-Programm
ARD

Report München

Report | 05:00 - 05:30 Uhr
ZDF

hallo deutschland

Report | 05:00 - 05:30 Uhr
RTL

Verdachtsfälle

Serie | 04:25 - 05:15 Uhr
ProSieben

Scrubs - Die Anfänger

Serie | 04:55 - 05:15 Uhr
SAT.1

Fahndung Deutschland

Report | 04:45 - 05:30 Uhr
RTL II

Privatdetektive im Einsatz

Serie | 05:10 - 05:55 Uhr
arte

ARTE Lounge

Report | 05:00 - 06:05 Uhr
WDR

Lokalzeit Münsterland

Report | 04:55 - 05:25 Uhr
3sat

Geschichten aus dem Wienerwald

Report | 05:10 - 05:50 Uhr
NDR

buten un binnen | regionalmagazin

Report | 04:45 - 05:15 Uhr
MDR

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

Report | 04:50 - 05:20 Uhr
HR

Little Amadeus

Serie | 05:00 - 05:25 Uhr
SWR

Comedy Tower

Unterhaltung | 04:35 - 05:20 Uhr
BR

Faszination Wissen

Gesundheit | 04:50 - 05:25 Uhr
Sport1

The Pleasure Professionals 2

Spielfilm | 04:35 - 06:00 Uhr
Eurosport

Sendeschluss

Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
sixx

Eine himmlische Familie

Serie | 05:05 - 05:50 Uhr
ARD

TV-Tipps Einmal Hallig und zurück

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Meine fremde Frau

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ProSieben

Alice im Wunderland

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
VOX

Secrets and Lies

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Doppelmord

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
arte

TV-Tipps Goya - oder Der arge Weg der Erkenntnis

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
WDR

markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

TV-Tipps Halali in Afrika

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Wo sind die guten, alten Sorten?

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Basketball Live - Die Beko BBL

Sport | 20:30 - 22:30 Uhr
Eurosport

Tennis

Sport | 20:30 - 20:55 Uhr
sixx

Tattoo Shockers - Las Vegas

Report | 20:15 - 20:40 Uhr
ARD

TV-Tipps Einmal Hallig und zurück

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

TV-Tipps Meine fremde Frau

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Goya - oder Der arge Weg der Erkenntnis

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
3sat

TV-Tipps Halali in Afrika

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
RBB

TV-Tipps Gottes Werk und Teufels Beitrag

Spielfilm | 22:45 - 00:45 Uhr

Aktueller Titel