Der etwas skurrile und eigenbrötlerische Flint Lockwood träumt von einer großen Erfindung. Tatsächlich gelingt es dem Bastler schließlich mit einer seltsamen Maschine, statt Regen oder Schnee Speiseeis oder Hamburger vom Himmel fallen zu lassen. Was die meist nur Fisch verspeisende Bevölkerung der kleinen Insel zunächst freut, gerät wegen des allzu gierigen Bürgermeisters aber schnell völlig aus den Fugen und die einst idyllische Insel droht vor Nahrungsmitteln über zu quellen ...

Die 3D-Effekte dieses Animationsfilms halten sich in Grenzen und sind nicht unbedingt von Nöten. Zudem nervt der moralische Zeigefinger zu oft. Dennoch: Ein paar gelungene Gags und witzige Details sind in dieser Verfilmung des Kinderbuch-Bestsellers von Judi und Ron Barrett durchaus zu finden.

Foto: Sony