Drei empfehlenswerte Bücher nähern sich unserem Land aus drei sehr unterschiedlichen Perspektiven.

Was ist das eigentlich, dieses Deutschland? Was macht es aus? Wie lebt es sich hier? Und: Was ist deutsch? Diesen Fragen gehen drei lesenswerte Bücher nach – und wir stellen sie Ihnen vor.

Henning Sußebach: Deutschland ab vom Wege

Henning Sußebach ist Journalist. Irgendwann zog es ihn hinaus. 50 Tage wanderte er durch Deutschland, und das "ab vom Wege" – vom Darß bis zur Zugspitze durch dünn besiedelte Gegenden. Herausgekommen ist ein Buch, das nicht nur etwas über unser Land erzählt, sondern vor allem über die Menschen, aber auch über Politik, Vorurteile oder Folgen wirtschaftlicher Entscheidungen. Ein Buch, das die Augen öffnet ("Deutschland ab vom Wege", Rowohlt, 19,95 Euro, hier bei Amazon bestellbar).

Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch?

Spätestens seit der WM im eigenen Land ist die Frage wieder aktuell: Was ist deutsch? Wer sind wir? Dieter Borchmeyer versucht sie zu beantworten und breitet auf mehr als 1 000 Seiten nicht nur eine lehrreiche Geschichtsstunde aus, sondern vor allem auch eine Spurensuche in Kunst und Literatur – und räumt dabei mit so manchem Vorurteil auf. Bemerkenswert: Dabei ist das Buch äußerst angenehm zu lesen ("Was ist deutsch?", Rowohlt, 39,95 Euro, hier bei Amazon bestellbar).

Wolfgang Koydl: Gebrauchsanweisung für Deutschland

Vielleicht ist Wolfgang Koydl ausgerechnet deshalb so geeignet, etwas über Deutschland zu schreiben, weil er nicht hier lebt. Der Auslandskorrespondent berichtete meist von außerhalb über dieses Land – mit ganz eigenem Blick. Und so ist auch seine "Gebrauchsanweisung für Deutschland" (Piper, 15 Euro, hier bei Amazon bestellbar) ein Buch geworden, das selbst Deutsche lesen dürften, als seien sie Touristen. Mit ironischem Blick nimmt er dabei auch aufs Korn, was Deutschland so liebenswert, aber eben auch so absonderlich machen kann: Ordnung, Humor, und allerlei Traditionen und Trends – vom Karneval bis zum Sommerschlussverkauf. Ein Buch, das Lust auf das eigene Land macht.