Frühjahr und Sommer sind für viele Gärtner die schönsten Jahreszeiten. Noch schöner werden sie mit der passenden Literatur – zum Beispiel mit diesen drei (Hör-)Büchern.

Blanka Stolz (Hg.): Die Philosophie des Gärtnerns

Die "Philosophie des Gärtnerns" (Mairisch-Verlag, 18,90 Euro, hier bei Amazon bestellbar) wurde prompt mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2017 ausgezeichnet. Zu Recht, bietet sie doch höchst kluge Beiträge, die das Gärtnern aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachten – aus historischen, ästhetischen, gesellschaftlichen, aber auch politischen, mit Beiträgen von Gärtnern, Architekten, Journalisten, Historikern, Aktivisten und Philosophen. Und nicht zuletzt können Hobby-Gärtner aus der vergnüglichen Lektüre dieses wunderschön gestalteten Bandes auch praktische, handfeste Tipps mitnehmen. Ein Buch wie eine bunte Samentüte.

Marit Beyer liest: Sissinghurst – Porträt eines Gartens

Man stelle sich vor, rund 160.000 Menschen besuchten jährlich den eigenen Garten. Genau das passiert in Sissinghurst, einem Anwesen in Südengland. Hier haben 1930 Vita Sackville-West und ihr Ehemann Harold Nicolson eine alte Schlossruine samt verwildertem Garten zu einem Paradies gemacht – ein Abenteuer. Und das haben beide festgehalten, in Tagebüchern, Briefen, Kolumnen und Radiobeiträgen. Marit Beyer liest daraus (Diwan-Hörbuchverlag, 16,80 Euro, hier bei Amazon bestellbar) mit einer liebevollen Frische, sodass sich selbst Hörer, die nie in Sissinghurst waren, ein Bild machen können. Und sie liest voller Respekt und Hochachtung vor einem Paar, das für Garten- Freunde nur Vorbild sein kann. Eine Bereicherung!

Heike und Frederik Deemter: Das Essgarten-Kochbuch

Die meisten Menschen legen sich einen Garten aus ästhetischen Gründen an – und wenn sich darin Nutzpflanzen finden, sind es oft Klassiker: Kräuter, Gemüse, Obst. Doch wussten Sie, dass man auch Magnolien essen kann? Oder Funkien? Heike und Frederik Deemter wissen das – und sie haben aus ihrem Wissen das vielleicht ungewöhnlichste Kochbuch des Jahres gemacht: das Essgarten-Kochbuch (Ulmer-Verlag, 19,90 Euro, hier bei Amazon bestellbar), mit Tipps für Anbau, Ernte und Zubereitung. Ein Buch, das nicht nur Ihren Garten, sondern auch Ihre Küche verändern wird!