Destination Island
Termine: 11.06.2017, 09.07.2017, 20.08.2017 (Garantierte Durchführung)
Reisecode: RSI016
Preis ab 1.599 € pro Person
Zug zum Flug 2. Klasse

Reisebeschreibung: 9-tägig inkl. Flug, Mittelklassehotels, inkl. Frühstück

Zwischenstop: Brotbackerlebnis am Laugarvatn See

Highlights der Reise

  • Goldener Ring
  • Badeaufenthalt im Geothermalbad
  • Ausflug nach Westisland und die Halbinsel Snæfellsnes
  • Kostprobe: regionaltypische Köstlichkeiten

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Air Berlin (oder gleichwertig) nach Keflavík und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintritte
  • 7 Übernachtungen im Hotel Vellir
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück
  • Eintritt Fontana Spa
  • Brotbackerlebnis am Laugarvatn
  • Besuch Gewächshaus Friðheimar mit Tomatensuppe
  • Regionaltypische Speisen und Getränke: Brennivín & Flatkökur mit Hangikjöt
  • Reiseführer Island pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 449 €
  • Ausflug Blaue Lagune pro Person 80 €
  • 7 x Halbpension (3-Gänge Menü) pro Person 299 €
    Die Ausflüge in Island beruhen auf einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen.
    Bei Nichterreichen behalten wir uns bis 30 Tage vor Reisebginn eine Absage vor.
    Bitte beachten Sie, dass nur einer begrenzten Personenzahl Eintritt in die Blaue
    Lagune gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund empfehlen wir die Tickets
    im Voraus zu buchen.
    Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt. Die
    Preise der Ausflüge sind unter Vorbehalt und beruhen teilweise auf einer Mindestteilnehmerzahl.

Frühbuchervorteil bis 31.01.2017

Bei Buchungen bis zum 31.01.2017 erhalten Sie einen Frühbuchervorteil in Höhe von 50 €.
Spannendes und eindrucksvolles Island

Tauchen Sie in eines der spannendsten und eindrucksvollsten Länder der Welt ein und erleben Sie eine unvergessliche Rundreise, die Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Dampfende Lavafelder, weite Eiskappen und riesige Gletscher, aktive Vulkane und heiße Quellen aber auch eine einzigartige Tierwelt machen Island zu einem Traum für jeden Naturfreund. Ein besonderes Naturphänomen erwartet Sie im Geothermalgebiet Krýsuvík, das Ergebnis einer Vulkaneruption
die im Mittelalter stattfand. Blubbernde Schlammtöpfe und aufsteigende Rauchsäulen prägen das Panorama dieser einzigartigen Vulkanlandschaft.
Entspannen können Sie sich in den heißen Bädern des Geothermalbads "Fontana Spa". Seit vielen Jahren nutzen die Einheimischen die Heilkraft der Dampfbäder in dieser einmaligen Umgebung. Relaxen Sie im warmen Wasser und genießen Sie die herrliche Atmosphäre. Spüren Sie schon die heilende Wirkung auf Ihrer Haut?


Ihr 3-Sterne-Hotel: Hotel Vellir (Landeskategorie)
Ihr 3-Sterne-Hotel Vellir liegt in der schönen Hafenstadt Hafnarfjördur und ist umgeben vom angrenzenden Naturschutzgebiet Ástjörn. Sie erreichen die Hauptstadt Islands innerhalb von 15 Minuten mit dem Bus und der Flughafen liegt nur ca. 30 Minuten entfernt.
Das freundlich eingerichtete Hotel bietet Ihnen ein Restaurant und kostenlosen Internetzugang. Gegenüber vom Hotel befindet sich der Geothermalpool Ásvallalaug der zum Entspannen einlädt. Vom Hotel aus kann man einen schönen Spaziergang zum Hafen unternehmen oder besuchen Sie den schönen Elfengarten "Hellisgerdi". Beobachten Sie, wie die kleinen Fischerboote sich im Wind wiegen oder die großen Kreuzfahrtschiffe einlaufen. Die Stadt bietet Kultur- und Unterhaltungsangebote, ist Gastgeber des jährlichen Wikingerfestivals und des "Bright Day Festivals", wo lokale Künstler die Gäste der Stadt mit Vorführungen unterhalten. In wenigen Gehminuten erreichen Sie einen Supermarkt, eine Apotheke, ein Fitness Center (gegen Gebühr) und ein Restaurant.

Doppelzimmer
Die Doppelzimmer (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) sind gemütlich eingerichtet und haben alle Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, WLAN, Telefon.

Einzelzimmer
Die Einzelzimmer (ca. 20 m², min./max. 1 Vollzahler) sind gemütlich eingerichtet und haben alle Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, WLAN, Telefon.

Reiseverlauf (Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.)
1. Tag - Anreise
Flug nach Keflavík und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Mit dem Bus geht es anschließend ins Hotel Vellir in Hafnarfjördur.

2. Tag - Reykjavík/Hafnarfjördur – Thingvellir – Laugarvatn - Reykjavík/Hafnarfjördur (ca. 180 km)
Nach dem Frühstück geht es zunächst in den Nationalpark Thingvellir. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke auf den riesigen See und die spektakulären Landschaften. Haben Sie die gigantischen Risse in den Felsen entdeckt? An ihnen lässt sich erkennen, wie sehr sich die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatte bisher auseinander bewegt haben. Atmen Sie tief durch und genießen Sie diese einzigartige Aussicht! Der Nationalpark hat auch kulturell und politisch eine große Bedeutung für Island. Bereits vor hunderten von Jahren wurde an diesem Ort Gericht gehalten und im Jahr 1944 wurde hier die Republik Island ausgerufen. Später geht es weiter zum See Laugarvatn im Südwesten Islands. Der beeindruckende See ist nicht nur für seine natürlichen, heißen Quellen bekannt, sondern auch für das im Sand gebackene Brot. Beobachten Sie, wie die die Brote aus dem über 90°C heißem Sand gebuddelt werden. Anschließend dürfen Sie diese Delikatesse mit einer Schicht Butter probieren. Entspannen können Sie sich zum Schluss im Geothermalbad "Fontana Spa" in Laugarvatn, wo die aus der Tiefe strömende heilende Erdwärme direkt in die Dampfbäder gelangt. Erleben Sie das einzigartige Spa-Erlebnis in den Dampfbädern. Hier können Sie das ständig wechselnde isländische Wetter genießen. Nach den wohltuenden Stunden fahren Sie ins Hotel.

3. Tag – Reykjavík/Hafnarfjördur – Thorsmörk – Reykjavík/Hafnarfjördur (ca. 330 km)
Heute werden Sie aktiv! Ihre Wanderung beginnt im Gletschertal Thorsmörk (ca. 6 - 16 km, ca. 3-6 Std., Schwierigkeitsgrad: mittel). Schon allein die Fahrt in das nach Thor benannte Tal ist ein kleines Abenteuer, denn es geht über Schotterpisten und durch Flüsse. Thorsmörk ist wie eine kleine Oase mit reicher Vegetation inmitten einer spektakulären Berg – und Gletscherlandschaft. Freuen Sie sich bei Ihrer Wanderung auf eine atemberaubende Kulisse. Auf dem Hin- oder Rückweg machen Sie einen Halt am einzigartigen Wasserfall Seljalandsfoss. Von einer über 66 Meter hohen Klippe stürzt der Wasserfall in einen kleinen See. Betrachten Sie, wie die Wassermasse direkt von oben herabstürzt – ein einmaliges Erlebnis. Die Übernachtung erfolgt im Hotel Vellir.

4. Tag – Reykjavík/Hafnarfjördur – Skorradalur - Reykholt - Grábrók – Reykjavík/Hafnarfjördur (ca. 280 km)
Entlang am malerischen Walfjord und hohen Bergen erreichen Sie das Tal Skorradalur. Inmitten des Tales glänzt der türkisfarbene See. Sehen Sie, wie sich die Sonnenstrahlen in dem Wasser spiegeln? Schlendern Sie ein wenig herum und genießen Sie die einzigartige Landschaft. Von hier geht die Fahrt weiter nach Reykholt. Ihr Ziel sind die Lavawasserfälle Hraunfossar. Auf einer Länge von ca. 700 m strömt in über hundert kleinen Wasserfällen schäumend und sprudelnd Wasser aus dem schwarzen Lavagestein. Was für ein Anblick! Als nächstes fahren Sie durch das Lavafeld Grábrokahraun, zum Krater Grábrók und dem Wasserfall Glanni. Über die Ringstraße kehren Sie im Anschluss nach Reykjavík/Hafnarfjördur zu Ihrem Hotel zurück.

5. Tag – Reykjavík/Hafnarfjördur – Gullfoss – Geysir - Tal Thjórsárdalur – Reykjavík/Hafnarfjördur (ca. 330 km)
Ihre Tagestour beginnt mit der Fahrt in das bekannte Geysirgebiet im Tal Haukadalur. Hier können Sie Zeuge eines eindrucksvollen Naturschauspiels werden: die Springquelle Strokkur schießt in regelmäßigen Abständen eine kochende Wasserfontäne von bis zu 35 m Höhe in den Himmel. Ganz in der Nähe ist der Gullfoss Wasserfall, auch "der goldene Wasserfall" genannt, der stufenförmig in die Schlucht des Flusses Hvítá hinabstürzt. Können Sie schon aus der Ferne den ohrenbetäubenden Doppelfall hören? Der Anblick der Wassermassen, die tosend in die Tiefe fallen ist schlichtweg beeindruckend. Gegen Mittag besuchen Sie ein geothermales Gewächshaus, wo Sie natürlich auch gerne probieren dürfen. Im Anschluss unternehmen Sie einen Ausflug ins Tal Thjórsárdalur. Hier liegt der Wasserfall Hjálparfoss. Der Fluss Fossá í Þjórsárdal, ein Nebenfluss der Þjórsá, stürzt in zwei Arme gespalten über eine steile Stufe 20 m in die Tiefe. Diese wunderschöne Kullisse können Sie von einem Aussichtspunkt aus auf einem Foto festhalten. Übernachtung in Ihrem Hotel in der Region Reykjavík/Hafnarfjördur.

6. Tag – Reykjavík/Hafnarfjördur - Snæfellsnes - Reykjavík/Hafnarfjördur (ca. 335 km)
Im Westen Islands liegt die Halbinsel Snæfellsnes. Aufgrund ihrer vielfältigen Naturerscheinungen wird Sie auch „Island en miniature” genannt. Halten Sie die Augen offen, denn auf der Halbinsel ändert sich die Umgebung alle paar Minuten. Flache Weidelandschaft, Lavafelder und hohe Berge begleiten Sie entlang der Küstenstraße. Vielleicht haben Sie Lust und erkunden einen Teil der Landschaft zu Fuß? Gestalten Sie den Tag auf der Halbinsel ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. Übernachtung in Ihrem Hotel.

7. Tag – Reykjavík/Hafnarfjördur - Seltun/Krýsuvík - Halbinsel Reykjanes – Gunnuhver – Reykjavík/Hafnarfjördur (ca. 185 km)
Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Sie machen einen Abstecher zum farbigen Geothermalgebiet Seltun/Krýsuvík, wo Sie unter anderem blubbernde Schlammtöpfe besichtigen. Erleben Sie den Zauber dieser Vulkanlandschaft. Der faszinierende Vulkan Krýsuvík ist heute noch aktiv. Indiz dafür sind die Rauchsäulen, die Sie schon aus der Ferne erkennen. Im Anschluss fahren Sie durch die Lavafelder der Halbinsel Reykjanes und beobachten, wie sich langsam die Landschaft verändert. Zunächst sehen Sie nur schwarze Lavafelder. Nach und nach mischen sich jedoch leuchtend grünes Moos und strahlend blaues Wasser mit der kargen Mondlandschaft. Das prächtige Farbenspiel hat schon fast hypnotische Wirkung. Sie besichtigen außerdem den ältesten Leuchtturm Islands "Reykjanesviti". Schon von Weitem sehen Sie das Bauwerk, dass mit seiner strahlend weißen Farbe hervorsticht und über der Landschaft thront. Weiter geht es zu einem der heißesten Orte Islands - Geothermalgebiet Gunnuhver. An der Oberfläche dieses vulkanischen Gebietes werden bis zu 300°C erreicht. Beeindruckend, wie solch ein aktives Stückchen Erde zu blubbern und dampfen beginnt. Unterwegs zum Hotel gibt es eine kleine typisch isländische Kostprobe mit einer Art trockenem Pfannkuchen "Flatkökur", geräuchertes Lammfleisch "Hangikjöt" und Brennivín Schnaps, der aus britischem Korn und isländischem Vulkanwasser gebrannt wird. Übernachtung im Hotel Vellir.

8. Tag – Reykjavík/Hafnarfjördur – Blaue Lagune (auf Wunsch) - Abreise
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch genießen Sie ein einmaliges Badeerlebnis in der „Blauen Lagune”. Die schwarzen, rauen Lavafelsen bilden einen faszinierenden Kontrast zur leuchtend hellblauen Farbe des Wassers. Dies wird aus 2000 m Tiefe durch ein Wasserwerk an die Erdoberfläche gepumpt und ist aufgrund seines hohen Mineralgehalts besonders wohltuend für die Haut (ca. 80 €, wir empfehlen den Ausflug im Voraus buchen, da die Anzahl der Besucher
begrenzt ist). Nachmittags erfolgt der Transfer zum Flughafen Keflavík und Rückflug nach Deutschland.

9. Tag - Ankunft in Deutschland

Informationen rund um die Reise:
Ausweis/Pass Erwachsene: Bei Ausreise noch 3 Monate gültiger Personalausweis bzw. Reisepass.
Sonstiges: Aufgrund der sehr hohen Arzt- und Krankenhauskosten in Island wird die Mitnahme einer europäischen Krankenversicherungskarte der AOK oder der Ersatzkassen dringend empfohlen. Bei der Abrechnung der Behandlungskosten zwischen Krankenhaus und isländischer Versicherungsbehörde führte es in letzter Zeit zu Problemen, wenn als Identifikationsnachweis ein Personalausweis anstelle eines Reisepasses vorgelegt wurde. Daher wird dringend geraten, entweder nur mit dem Reisepass einzureisen oder ihn zusätzlich mitzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Reiseveranstalter: Berge & Meer
Kennziffer: 103/170
Reisenummer: RSI016
Buchung/Infos: 02634/962 64 34
Reisedauer: 9 Tage