Die drei Schwesterinseln im Mittelmeer bieten für jeden Urlaubsgeschmack das Richtige: kristallklares Wasser, felsige oder sandige Buchten, pulsierendes Nachtleben, erholungsspendende Ruheoasen sowie eine 7000-jährige Geschichte und traumhafte Tauchreviere. Die größte und bekannteste Insel des Archipels, die Insel Malta, birgt eine Vielzahl von Schätzen kultureller und geschichtlicher Art und schenkt jedem Urlaubstyp genau das, wonach er sucht.

Reisetermin 05.11. – 12.11.2017 (8 Tage / 7 Nächte), ab 845 Euro.
Geplante Teilnehmerzahl: Mindestens 10
Hotel: Pergola Club Hotel & Spa **** (mit Halbpension), in leichter Hanglage, mitten in Mellieha gelegen. Im Ort gibt es zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Das gepflegte Hotel der gehobenen Mittelklasse verfügt über 91 Zimmer, Rezeption mit 24-Stunden-Service, Lifts, Restaurant, Trattoria, Cocktailbar mit WLAN (ohne Gebühr) und Veranstaltungsraum. Im Außenbereich befinden sich 2 Süßwasser-Swimmingpools mit integriertem Kinderbecken (wetterabhängig).

Enthaltene Leistungen

  • Flug Berlin (20 Euro Zuschlag) / Düsseldorf / München - Malta und zurück mit Air Malta oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft
  • alle derzeit bekannten Sicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag (Stand Sep16 / vorbehaltlich Änderung)
  • Freigepäck 1 x 20 kg
  • Rail & Fly 2. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen in der Destination
  • 7 Nächte Unterbringung im ausgeschriebenen Hotel (Einzelzimmerzuschlag: 80 Euro)
  • Verpflegungsleistung wie im Angebot beschrieben
  • Standortrundreise "Land & Leute"
  • inkl. "Stone Carving" als individuelles Souvenir plus Verzehr von hausgemachten Limoncello Likörs aus eigenem Zitronenanbau
  • inkl. typisch maltesisches Kaninchenessen
  • inkl. traditionelle Bootstour ab Vittoriosa (Birgu) in einer landestypischen Dhajsa
  • Betreuung durch unsere deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseunterlagen/Hotelvoucher pro Zimmer

 

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Steuer für Nachhaltigen Tourismus
  • Sonstige Leistungen und Extras, die nicht unter Enthaltene Leistungen erwähnt werden

 

Termin: 05.11. - 12.11.2017

Hinweis: Ab 01.06.2016 wird auf Malta direkt beim Check-in im Hotel eine Touristensteuer für Reisende ab 18 Jahren eingezogen. Die Steuer beträgt 0,50 Cent pro Person pro Übernachtung (maximal 5,00 Euro pro Aufenthalt) und muss bei Ankunft entrichtet werden. 

Reiseverlauf Standortrundreise "Land & Leute"

1. Tag Anreise
Flug nach Malta und Empfang durch unsere Reiseleitung. Bustransfer zu Ihrem gebuchten Hotel, in dem Sie während des gesamten Aufenthaltes wohnen.

2. Tag Valletta - die Ritter von St. John
Ganztägiger Aufenthalt in Valletta mit Stadtrundgang. Sie besichtigen das Archäologische Museum, die Klosterkirche des Johanniterordens "St. John's-Co-Cathedral", in deren Oratorium das weltberühmte Caravaggio Gemälde zu bewundern ist, den Großmeisterpalast und die Barracca Gardens mit wunderschönem Blick auf den Grand Harbour. Nachmittags Multivisions-Show "Malta Experience" mit einer Zusammenfassung der Geschichte Maltas in deutscher Sprache.

3. Tag Gozo, die Insel der Calypso
Ganztagesausflug zur Nachbarinsel Gozo mit Besichtigung der Tempel von Ggantija, der Hauptstadt Victoria mit Zitadelle, der Wallfahrtskirche Ta' Pinu sowie der Höhle der Calypso. Weiterfahrt zu einem der malerischen Fischerdörfer Marsalforn oder Xlendi. Gegen 16 Uhr Rückfahrt nach Malta.

4. Tag Die "3 Städte" und die Häfen von Malta
Vormittags Fahrt nach Senglea und Spaziergang durch die Altstadt. Anschließend fahren Sie durch Cospicua. Am "alten Tor" von Vittoriosa machen Sie Halt und sehen die St.-Laurence-Kirche und das Freiheitsmonument. Danach spazieren Sie die Promenade Vittoriosas entlang bis zum Fort St. Angelo. Von den "3 Städten" aus haben Sie einen phantastischen Blick auf die Festungsanlage Vallettas. Gegen Mittag Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Zusatzhighlight dieses Tages: traditionelle Bootstour von Vittoriosa aus (auch bekannt als Birgu) in einer traditionellen "Dhajsa" (kleines buntes Boot, vergleichbar mit einer venezianischen Gondel).

5. Tag Mdina – Rabat – Mosta
Heute steht ein Besuch der alten Hauptstadt Mdina, die auch „schweigende Stadt“ genannt wird, auf dem Programm. Von der Stadt haben Sie einen herrlichen Blick über weite Teile der Insel. In Mdina oder Rabat Mittagspause. Danach Besuch der „St. Paul’s Grotto“, wo der heilige Paulus während seines dreimonatigen Aufenthaltes auf Malta gewohnt haben soll. Im Botanischen Garten „San Antons Gardens“ können Sie sich mit der einheimischen Pflanzenwelt vertraut machen. Besichtigung des Doms von Mosta mit der drittgrößten Kuppel der Welt und des „Crafts Village“ in Ta Qali. Hier sehen Sie u.a. die Glasbläser bei der Herstellung des berühmten Mdina-Glases.
Zusatzhighlight dieses Tages: ein traditionelles Kaninchenessen im lokalen Restaurant „Xara Bottegin“ in Rabat.

6. Tag Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag dient zur Erholung und für Erkundungen "auf eigene Faust".

7. Tag Tarxien – Marsaxlokk – Prähistorisches Malta
Die heutige Tour führt Sie in den südlichen Inselteil. Hier besichtigen Sie verschiedene Ausgrabungen aus mehreren Epochen, von der Steinzeit bis zur Bronzezeit. Besucht werden die Tempel in Tarxien und die unterirdischen Grotten von Ghar Dalam. Nach der Mittagspause Fahrt zur „Blauen Grotte“ (Bootsfahrt fakultativ) und ins Fischerdorf Marsaxlokk. Anschließend Besuch der Ausstellung „The Limestone Heritage“. In einem modernisierten Steinbruch erleben Sie die vielseitige Geschichte der Steinbrucharbeiten und der Bauindustrie auf Malta.
Zusatzhighlight dieses Tages: individuelles „Stone Carving“ (aus dem lokalen Kalksandstein werden Figuren/Gefäße und sonstige Gegenstände gefertigt, welche als Souvenirs mitgenommen werden dürfen). Dazu wird hausgemachter Limoncello Likör aus dem eigenen Zitronenanbau serviert.

8. Tag Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Eingeschlossene Leistungen:
Standort-Busrundreise gemäß Beschreibung in klimatisierten und modernen Reisebussen. Deutsch sprechende Reiseleitung. Eintrittsgelder und Führungen für alle o. g. Besichtigungen. Alle Transfers.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Bootsfahrt beim Besuch der "Blauen Grotte", Mahlzeiten, Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Reiseveranstalter: BigXtra Touristik
Kennziffer: MLA053
Reisenummer: B168574
Buchung/Infos: 089/710 457 419