04.06.2019 Rätselkrimi

Kommissarin Schwarz: Doch kein perfekter Coup

Hellwach: Kommissarin Schwarz analysiert mit viel Sachverstand.
Hellwach: Kommissarin Schwarz analysiert mit viel Sachverstand.  Fotoquelle: Contrastwerkstatt/AdobeStock

Kommissarin Schwarz kümmerte sich sofort um den bewusstlosen Begleiter des Geldtransporters, als sie am Tatort eintraf. Der Mann kam langsam zu sich. "Das war ein perfekter Coup", murmelte er. "Gegen die drei Typen hatten wir keine Chance."

Der Fahrer berichtete: "Auf einmal stellte sich vor uns ein Wagen quer, ein Maskierter im Overall stieg aus und bedrohte mich mit einer Pistole. Im Rückspiegel sah ich hinter uns einen Wagen, aus dem zwei weitere Räuber in Overalls stiegen."

Sie hatten, wie Schwarz herausfand, ein Loch in die Tür des Geldtransporters gebohrt und Betäubungsgas hineingeleitet, um den Begleiter drinnen außer Gefecht zu setzen. Dann hatten sie die Tür aufgebrochen und eine halbe Million Euro geraubt.

"Die Täter müssen einen Tipp bekommen haben, welche Strecke wir heute fahren", sagte der Fahrer leise zu Schwarz und sah zu seinem Kollegen. Schwarz stimmte ihm zu: "Ihr Kollege steckt mit den Tätern unter einer Decke!" Warum?

Hier finden Sie die Lösung (einfach auf die Grafik klicken):

 

Das könnte Sie auch interessieren