Kommissarin Schwarz sah zu, wie Feuerwehrmänner den Wagen öffneten, den man auf der Uferpromenade entdeckt hatte. Ein Toter saß hinter dem Steuer, erschossen. "Dirk Schlott!", erkannte die Kommissarin. "Eine Unterweltgröße."

Zuletzt hatte er sich mit Arne Klein angelegt, einem Barbesitzer, der ihm das Revier streitig machte. War es wirklich Zufall, dass ausgerechnet jetzt Arne Klein auf der Uferpromenade auftauchte? "Ich habe gehört, dass Schlott etwas zugestoßen ist!", sagte er vieldeutig. "Ich habe gestern gegen 22 Uhr noch mit ihm telefoniert, um mich mit ihm zu einem Schlichtungsgespräch zu verabreden. Jetzt helfe ich natürlich gern bei der Aufklärung!", bot er der Kommissarin an. "Schließlich war ich der Letzte, der mit ihm telefonierte."

Inzwischen war der Wagen geöffnet. Die Kommissarin zog Schlott vorsichtig das Handy aus seiner Jacke. Der letzte Anruf auf seiner Anrufliste stammte in der Tat von Arne Klein – gestern um 22.13 Uhr. Gleich darauf verhaftete die Kommissarin Arne Klein wegen des Mordes an Schlott. Warum?

Die Lösung finden Sie oben im zweiten Bild.