Nicht nur auf prisma.de, auch auf Facebook bieten wir Ihnen viele nützliche Informationen und Tipps.

Als prisma 1977 das Licht der Welt erblickte, war die Welt noch ziemlich einfach. Es gab drei Fernsehsender, einige Radiosender, und so waren die Seiten, auf denen Leser das Programm sowie TV-Tipps finden konnten, übersichtlich gestaltet. Heute, 40 Jahre später, sieht das ganz anders aus. Einige Dutzend Sender gibt es in Deutschland, und längst schon bekommen wir nicht mehr alle in unserem Heft unter. Doch ein Glück: Seit 1996 gibt es prisma auch online – und so finden Sie alle Sender samt den wichtigsten Informationen inzwischen auch hier bei uns im Netz.

Und wollen Sie auch unterwegs auf das Fernsehprogramm zugreifen oder sich die besten Tipps zu Ihren Lieblingsschauspielern auf Ihr Smartphone schicken lassen, so empfehlen wir Ihnen unsere App, die es seit Ende 2016 für iPhones und Android-Smartphones (beispielsweise von Samsung, HTC, Sony oder Huawei) gibt. Alle Informationen dazu, was sie kann und wo Sie sie finden, können Sie auch hier nachlesen.

Doch auch das Internet hat sich seit seiner Einführung weiterentwickelt. Längst sind soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter zu wichtigen Anlaufstellen im Netz geworden. Hier informieren sich Nutzer über Politik, Gesellschaft, Sport oder Freizeit. Und natürlich auch über das Fernsehprogramm, und so nutzen auch wir diese Medien seit einigen Jahren – und bieten Ihnen seit 2017 einen noch übersichtlicheren und informativeren Service an.

Auf Facebook beispielsweise finden Sie seit diesem Jahr zwei prisma-Seiten: eine rund um das Fernsehprogramm, auf der Sie Nachrichten, Interviews und TV-Tipps, aber auch Kino-Kritiken oder Neuigkeiten aus der Musik-Szene finden – von uns, aber auch von unseren Trägerzeitungen. Und eine eigene Seite mit all den Ratgeberthemen, die Sie auch aus dem Heft kennen: Gesundheit, Reisen, Freizeit, Haushalt oder Kultur.

So können Sie ganz einfach entscheiden, was Sie interessiert: nur das Fernsehprogramm? Oder auch die Ratgeberthemen? Klicken Sie auf der Seite Ihrer Wahl einfach auf "Gefällt mir" – und Sie bekommen immer die neuesten prisma-Beiträge zu Ihren Lieblingsthemen angezeigt.

Wir freuen uns über Feedback!

Ebenso wie auf Facebook können Sie uns natürlich auch gerne auf Twitter folgen. Auch für den Kurznachrichtendienst haben wir seit diesem Jahr zwei Kanäle eingerichtet, die getrennt alles rund um die Fernseh- und Medienwelt sowie das Beste aus dem Ratgeberbereich für Sie aufbereiten.

Und das Wichtigste zum Schluss: Wir freuen uns jederzeit über Anregungen, Fragen oder Kritik. Deshalb: Schreiben Sie uns doch, was Ihnen gefällt oder was Ihnen fehlt. Oder: was Sie gerne wissen würden. Unsere Adresse finden Sie im Impressum. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!