Zubereitung

Butter schmelzen, Kekse fein zerkrümeln. Mit Butter mischen, in eine gefettete Springform (26 cm) geben, dabei einen kleinen Rand formen.

Bei 175 Grad ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Form auf ein großes Stück Alufolie setzen. Folie rundherum andrücken, sodass die Form wasserdicht wird.

In die Fettpfanne des Ofens setzen.

Schokolade hacken und schmelzen. Espresso-Pulver in 1 EL heißem Wasser auflösen. Eier und Zucker verrühren. Schmand, Puddingpulver und Crème Fraiche unterrühren. Espresso unter 1/4 der Creme, Schokolode unter die restliche Creme rühren.

Schoko-Käsemasse auf den Bröselboden streichen. Espresso-Masse daraufgießen.

In den heißen Ofen geben, ca. 1 cm hoch heißes Wasser angießen (in die Fettpfanne). Ca. 1 Stunde backen und 15 Minuten im abgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Herausnehmen, abkühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben und mit Schokospänen dekorieren.

 

Im Juli 2011 hatte prisma seine Leser gefragt: "Können Sie Kuchen?" - rund 3500 Leser waren dem Aufruf gefolgt und hatten ihr Lieblingsrezept eingesandt. Das Ergebnis: Das große prisma-Backbuch (hier bestellen) mit 92 Rezepten unserer Leser. Das vorliegende Rezept wurde uns für dieses Backbuch zur Verfügung gestellt.