Bei "Berlin leuchtet" erstrahlt die Hauptstadt vom 28. September bis 14. Oktober in den schönsten Farben. Mehr als 80 Licht-Inszenierungen verwandeln rund 500 Gebäude, Plätze und besondere Orte in farbige Leinwände und stimmen auf die dunkler werdende Jahreszeit ein.

Internationale Künstler und Lichtdesigner erzählen mit Projektionen, Videokunst und Lichtinstallationen Geschichten auf oft spektakuläre Art und Weise. Während Berlin leuchtet, beginnt auch das "Festival of Lights" am 5. Oktober – diesmal unter dem Motto "Connecting Cultures". Einige der Gründer sind dieselben, die auch den Verein "Berlin leuchtet" ins Leben gerufen haben. Im Fokus steht bis 14. Oktober die Inszenierung von Wahrzeichen durch Illuminationen.

  • Was: "Berlin leuchtet" und "Festival of Lights"
  • Wann: 28.9./5.10. bis 14.10.
  • Wo: Berlin – an mehr als 500 verschiedenen Orten

"Parlamentsnächte in Düsseldorf"

Zu zwei Parlamentsnächten mit buntem Geburtstagsparty-Programm aus Information und Unterhaltung öffnet am 28. und 29. September der NRW-Landtag seine Türen. Im Oktober jährt sich zum 30. Mal der Umzug des Landtags vom Düsseldorfer Ständehaus ins Parlamentsgebäude am Rhein. Aus diesem Anlass lädt der Präsident des Landtags, André Kuper, gemeinsam mit allen Abgeordneten zu Talkrunden, Lesungen, Musik, Illuminationen, einem Poetry-Slam unter dem Titel "30 werden" und vielem mehr ein. Die Gäste können im Plenarsaal auf den Sitzen der Politiker Platz nehmen. Es werden Führungen in der Kunstsammlung des Landtags angeboten – eine Ausstellung zeigt die Geschichte der Entstehung des Gebäudes. Eintritt frei.

Wann: 28. und 29.9., jeweils 17 bis 23 Uhr

Wo: Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

"Travemünder Drachenfest"

Für ein farbenfrohes Treiben am Ostseestrand sorgen in Lübeck-Travemünde beim Drachenfest vom 28. bis 30. September Künstler aus aller Welt. Sie lassen chinesische Modelle, Lenkdrachen und Schönheiten anderer Art aufsteigen. Während die Akteure ihre bunten Flieger im Herbstwind dirigieren, haben die Zuschauer auf der neu gestalteten Promenade des Ostseeheilbads den besten Blick auf die Bilder am Himmel. Dazu bauen Gastronomen an der "Bühne am Meer", wie die Örtlichkeit auch genannt wird, ihre Spezialitäten auf. Und direkt nebenan werden im Brügmanngarten zusätzliche Aktionen geboten. Kinder können unter Anleitung Drachen und Drachenketten basteln. Strand, Promenade und Park sind ohne Eintritt frei zugänglich.

  • Wann: 28. bis 30.9.
  • Wo: Strandpromenade und Strand, 23570 Lübeck-Travemünde

"Ortenauer Weinfest"

Das Ortenauer Weinfest ist eines der größten Feste in Offenburg. Weinbaubetriebe aus dem Anbaugebiet Ortenau präsentieren vom 28. September bis 1. Oktober mehr als 200 Weine und Sekte mit Auszeichnungen auf dem Offenburger Marktplatz, am Lindenplatz und rund um das historische Rathaus. Die edlen Tropfen aller Sorten, Lagen und Prädikate können an diesen Tagen verkostet werden. Dazu werden badische Leckereien und Programm auf vier Bühnen geboten. 24 Musikgruppen sorgen für Unterhaltung. Der Eintritt ist frei. Am 30. September kommt der Bauernmarkt in der Innenstadt dazu. Von 13 bis 18 Uhr tischen einheimische Erzeuger der Ortenau ihre Produkte wie Speck, Brot, Säfte, Honig oder andere Aufstriche auf.

  • Wann: 28.9. bis 1.10.
  • Wo: in der Innenstadt, Hauptstraße, 77652 Offenburg