Mit einem Rollschuh-Parcours, Oldtimer-Traktoren, Kirmes und Boogie-Woogie-Einlagen kommt beim 9. Monheimer Stadtfest das Lebensgefühl der 50er-Jahre zurück. Unter dem Motto "Kick 'n' Roll 50s" wird vor allem Nostalgikern einiges geboten. Außerdem stehen der Gänseliesellauf, Bullenreiten und eine Rathaus-Rallye auf dem Programm. Am Sonntag versucht Bürgermeister Daniel Zimmermann zudem, die Stadtwette zu gewinnen. Da das Wochenende gleichzeitig der Auftakt zur Fußball-Weltmeisterschaft ist, können sich die Fußballfans unter den Besuchern auf ein großes Public-Viewing-Event freuen, insbesondere am Sonntagnachmittag beim ersten Gruppenspiel der deutschen Elf gegen Mexiko. Für das gesamte Fest gilt: Der Eintritt ist frei.

  • Wann: 15.–17.6., Freitag ab 16 Uhr, Samstag/Sonntag ab 10 Uhr
  • Wo: Innenstadt Monheim, 40789 Monheim am Rhein

"Morgenland Festival Osnabrück"

Das Morgenland Festival Osnabrück 2018 nimmt die Besucher mit auf eine poetisch-musikalische Reise in den Nahen und Mittleren Osten. Das Spektrum reicht von traditioneller Musik bis Avantgarde, von klassischer bis Rockmusik. Die Künstler aus Ländern der krisengeschüttelten Region erinnern mit ihren Auftritten in der Friedensstadt auch an die versöhnende Kraft der Kunst. So spielen das syrische Ensemble "Hewar" und das armenische Gurdjieff-Ensemble erstmals zusammen – eine Hommage an eine Jahrhunderte alte Nachbarschaft und eine Bitte um Frieden in Syrien. Die Pipa-Spielerin Wu Man und der Sheng-Virtuose Wu Wei schlagen die kulturelle Brücke in den Fernen Osten nach China. Ticketinfos erhalten Sie auf www.adticket.de.

  • Wann: 15.–24.6., unterschiedliche Anfangszeiten
  • Wo: Karmannstr. 1, 49084 Osnabrück, sowie weitere Spielorte

"Sommernachtsträume – Galakonzert"

Wenn die Hitze des Tages langsam einem lauen Sommerabend weicht, ist genau die richtige Zeit, um sich im prachtvollen Dresdner Zwinger mit einem kühlen Glas Sekt von den Klängen des Dresdner Residenz-Orchesters verwöhnen zu lassen. Im Konzertsaal im Wallpavillon erklingen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Gabriel Fauré, Edward Elgar und Antonín Dvořák. Die jungen Musikerinnen und Musiker des vor vier Jahren gegründeten Orchesters verwöhnen ihr Publikum mit charmanten Vorträgen und vereinen die russische mit der Wiener Tradition des Geigenspiels. Außer in Dresden begeistert das junge Orchester seine Gäste auch bei Auftritten in der Berliner Philharmonie und der Münchner Residenz. Ticketinfos können Sie auf www.eventim.de bekommen.

  • Wann: 22.6., 7.7., 18.7., 27.7., 4.8., 15.8., 29.8., jeweils 17 Uhr
  • Wo: Dresdner Zwinger, Sophienstraße, 01067 Dresden

"Retro Classics meets Barock"

Elegante Oldtimer mit chromblitzenden Kühlerhauben, Design- Ikonen und beeindruckende Vorkriegswagen können beim Oldtimer-Event "Retro Classics meets Barock" bewundert werden. Vor der anmutigen Kulisse des Ludwigsburger Schlosses präsentieren die stolzen Besitzer historischer Fahrzeuge zum 15. Mal ihre automobilen Raritäten der Vor- und Nachkriegsära. Die Schönste wird im automobilen Schönheitswettbewerb von einer Jury der Oldtimer-Weltorganisation FIVA gekürt. Mehr als 20 000 Besucher zog die Schau 2017 in die Schlosshöfe, die zudem mit einem vielfältigen musikalischen Rahmenprogramm aus Jazz, Pop und Klassik sowie kulinarischen Köstlichkeiten lockt. Der Eintritt ist frei!

  • Wann: 16.–17.6., 10–17 Uhr
  • Wo: Schlosshöfe, Schlossstraße 30, 71634 Ludwigsburg