100 Jahre lang wurden in der Fabrik Hendrichs Scherenrohlinge hergestellt. Passenderweise an diesem Ort wird am 9. und 10. November der MesserGabelScherenMarkt aufgebaut. Die Gesenkschmiede Hendrichs, die 1986 ihren Betrieb einstellte, ist Teil des LVR-Museums in der Klingenstadt Solingen. Hier zeigen mehr als 25 Aussteller ihre Schneidwaren – neben Küchen-, Taschen-, Rasiermessern und Nagelscheren auch Neuheiten namhafter Hersteller. Die Besucher können übrigens ihre stumpfen Messer oder klapprigen Scheren mitbringen und aufarbeiten lassen.

  • Eintritt: 6 Euro (bis 18 Jahre frei).
  • Was? "MesserGabelScherenMarkt"
  • Wann? 9./10.11., jeweils 10 – 18 Uhr
  • Wo? LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs, Merscheider Straße 289 – 297, 42699 Solingen
  • Infos: 02234/99 21 555

Ingolstädter Jazztage

"Nigel Kennedy plays Gershwin" und "Samy Deluxe & das DLX Ensemble präsentieren: SaMTV unplugged live" sind nur zwei der zahlreichen Programmpunkte der diesjährigen Ingolstädter Jazztage. Vom 26. Oktober bis 11. November stehen etablierte Musiker, neue Talente und besondere Formate wie etwa "Jazz for Kids" oder die "Young Players Jam Session" auf dem Terminplan. Zu den Künstlern zählen unter anderem Rebekka Bakken, John Scofield und Jon Cleary, Avery Sunshine, Kimberose und The Wooten Brothers.

Karten im Vorverkauf ab 10 Euro zuzüglich Gebühren, die Preise für "Jazz for Kids" beginnen bei 8 Euro. Bei einigen Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

"Antikmarkt"

Hochwertiges Porzellan, Uhren, Schmuck, Bücher und Bilder gehören zu den vielen hübschen Dingen, die beim Antikmarkt im mehr als 700 Jahre alten Schloss Bückeburg im niedersächsischen Landkreis Schaumburg angeboten werden. Der Adelssitz des Fürsten zu Schaumburg-Lippe kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Aber die "neue Wagenremise", immerhin über 120 Jahre alt, lädt zum Stöbern an den Ständen zwischen den Arkaden ein.

Sammler und Bummler werden an den zwei Tagen Anfang November bei den zahlreichen Händlern mit Sicherheit fündig.

Der Eintritt kostet 1 Euro, das Parken vor Ort auf dem oberen Deck der Parkpalette ist kostenfrei.

  • Was? "Antikmarkt"
  • Wann? 2./3.11., jeweils 9 – 18 Uhr
  • Wo? Schloss Bückeburg, Schlossplatz 1, 31675 Bückeburg
  • Infos: www.schloss-bueckeburg.de

Schokoladenfestival "chocolART"

Ganz im Zeichen eines beliebten Genussmittels steht das bundesweit größte Schokoladenfestival "chocolART" in Wernigerode. Die Stände exklusiver Chocolatiers und Manufakturen aus zahlreichen Ländern verwandeln die Altstadt der "Bunten Stadt im Harz" vom 30. Oktober bis 3. November in einen Gourmet- Treffpunkt besonderer Art. Auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus, auf Kohlmarkt, Breiter Straße und Nikolaiplatz präsentieren die Schöpfer der Schoko-Leckereien ihre Produkte und zeigen, wie die Köstlichkeiten entstehen. Außerdem laden sie zu Pralinenkursen ein. Der Eintritt ist frei.

  • Was? Schokoladenfestival "chocolART"
  • Wann? 30.10. – 3.11., Mi/Do 10 – 18 Uhr, Fr/Sa 10 – 19 Uhr, So 11 – 18 Uhr
  • Wo? Altstadt, 38855 Wernigerode
  • Infos: www.chocolart.de/wernigerode/programm