Morgenmagazin - Empfehlungen der Ständigen Impfkommission

Info • Di., 08.12. • 3 Min.
Die Ständige Impfkommission empfiehlt, Risikopatienten und -gruppen zuerst gegen das Coronavirus zu impfen. Konkret nennt sie in dem jetzt vorgelegten Entwurf Bewohnerinnen und Bewohner von Seniorenheimen und Menschen über 80. Ein Notfall-Verfahren wie in Großbrtannien sei in der EU nicht vorgesehen. Erste Kritik wird laut. Wir sprachen mit Prof. Eva Hummers, Mitglied der Ständigen Impfkommission.