Morgenmagazin - Söder begründet Katastrophenfall-Verhängung pragmatisch

Info • Do., 11.11. • 5 Min.
Der Bayrische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) begründete die Ausrufung des Katastrophenfalls in seinem Bundesland damit, dass so die Patientensteuerung viel besser stattfinden könne und auch jedes freie Bett genutzt wird.