Die schwarzen Schmetterlinge (1/6)

Do., 22.09. • 59 Min.
Adrien ist ein gescheiterter Schriftsteller, sein Erfolg liegt Jahre zurück. Als ihn Albert für eine stattliche Summe beauftragt, seine Lebensgeschichte aufzuschreiben, sagt Adrien ohne zu. Albert erzählt über seine schwierige Kindheit in der Nachkriegszeit, seine große Liebe Solange. Er legt auch eine Beichte ab: Aus Notwehr haben Albert und Solange zwei junge Männer getötet.