Tatort - Rattenlinie

Serie • Sa., 11.09. • 87 Min.
Ein alter Mann wird erstochen auf einem Autobahnparkplatz bei Hamburg-Stillhorn aufgefunden. Der Tote wird als Otto Wissing identifiziert, ein Landarbeiter aus dem niedersächsischen Evershorst, der seit vielen Jahren im benachbarten Kloster St. Marien als Tierpfleger gearbeitet hat. Stoever und Brockmöller stellen schnell fest, dass der Tote als unbequemer Einzelgänger galt. Mit dem Abt des Klosters war er im Streit, weil er gegen den geplanten Verkauf des Klosterberges war. Hat Abt Zumbrink etwas mit dem Tod des alten Mannes zu tun? Stoever wird undercover im Kloster als "Bruder Paul" aktiv.