Ein Schritt zu viel - Ein Schritt zu viel

Fernsehfilm • Mo., 18.01. • 87 Min.
Nicole Lehnert ist durch ihre Freundin Inès zur Arbeit bei einem Escortservice gekommen. Sie finanziert sich damit ihr Jurastudium. Bei einem Abendessen lernt sie - eher zufällig - den wesentlich älteren Friedrich Benning kennen. Friedrichs Arbeitskollege Lars Albers hatte das Essen über die Escortagentur gebucht. Nicole gefällt der charmante, erfolgreiche Banker, der sich in sie verliebt. Friedrich ist geschieden, die beiden Kinder Helen und Simon sind längst aus dem Haus, und nun kümmert er sich liebevoll um Nicole.