Ohne Filter - So sieht mein Leben aus! - Tempelhofer Feld - Vom Flughafen zum Freizeithotspot

Info • Di., 21.09. • 22 Min.
Am ehemaligen Zentralflughafen Tempelhof in Berlin landen bereits seit 2008 keine Flugzeuge mehr. Das Feld und die Landebahn bieten heute auf einer Fläche von 540 Fußballfeldern genug Platz für Freizeitgestaltung jeglicher Art. Wöchentlich besuchen ca. 200.000 Menschen das Tempelhofer Feld. Hier treffen Flugbegleiter Till (51), Tänzerin Alex (32) und Hundetrainer Tom (51) aufeinander.