SWR Aktuell Rheinland-Pfalz - Menschen versammeln sich auch am Abend vor Porta Nigra

Info • Mi., 02.12. • 1 Min.
Auch in den Abendstunden sind in Trier viele Menschen zur Porta Nigra gekommen, um ihre Anteilnahme für die Opfer der Amokfahrt auszudrücken. Fünf Menschen waren am Dienstag ums Leben gekommen. Von den 18 Verletzten kämpften derzeit sechs noch um ihr Leben, sagte Reporter Ansgar Zender am Abend im SWR Fernsehen.