Landesschau Baden-Württemberg - Eine Woche in Gschwend: Familie nach Felssturz evakuiert

Info • Mo., 16.11. • 4 Min.
Vor einem Jahr hat sich in Geschwend ein Fels vom Steilhang gelöst und ist bis zu den Häusern der Ortschaft gekullert. Das hätte böse enden können, deshalb hat das geologische Landesamt ganz genau hingeschaut, ob da noch mehr Gefahr droht. Ergebnis: der ganze Hang bröckelt. Unter anderem ein Riesenfels. Um den zu sichern, mussten jetzt die Bewohner von acht Häusern zwangsweise ausziehen für sechs Wochen. Zum Beispiel Familie Kaiser, mit fünf Kinder und der Oma. Sie müssen umziehen in eine Ferienwohnung, wie Urlaub fühlt sich das allerdings überhaupt nicht an.