Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO Aachen gilt als eines der größten Pferdesport-Events der Welt. Das WDR Fernsehen überträgt auch 2019 zahlreiche Wettkämpfe live.

Springreiten, Dressur, Vielseitigkeitsreiten, Voltigieren und Gespannfahren bilden das Wettkampfprogramm beim CHIO. Zudem gibt es für Besucher des CHIO in Aachen ein großes Rahmen- und Showprogramm. 2019 findet der CHIO (Concours Hippique International Officiel) Aachen vom 12. bis 21. Juli statt. Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitagabend mit "Pferd und Sinfonie", einem Show-Programm mit Live-Musik.

Der WDR überträgt zahlreiche Wettkämpfe live im TV, die ARD zeigt am Abschlusssonntag die Entscheidung im Großen Preis der Springreiter. Livestreams gibt es auf sportschau.de sowie auf clipmyhorse.TV.

CHIO Aachen im TV – Sendetermine:

Sonntag, 14. Juli 2019

  • 14.45 - 16.30 Uhr: Voltigieren, Nationenpreis (WDR)

Dienstag, 16. Juli

  • 20.15 - 21.45 Uhr: Eröffnungsfeier (WDR)

Mittwoch, 17. Juli

  • 14.15 - 17.00 Uhr: Springreiten – Preis von Europa (WDR)

Donnerstag, 18. Juli

  • 20.15 - 22.40 Uhr: Springreiten – Nationenpreis

Freitag, 19. Juli

  • 14.15 - 17.00 Uhr: Springreiten – "Preis von NRW" (WDR)

Samstag, 20. Juli

  • 10.30 - 12.30 Uhr: Vielseitigkeit Geländeritt (WDR)
  • 15.15 - 17.15 Uhr: Dressur – Grand Prix special; Springreiten; Gespannfahren (WDR)

Sonntag, 21. Juli

  • 11.00 - 13.00 Uhr: Dressur – Grand Prix Kür (WDR)
  • 15.00 - 17.00 Uhr: Springreiten – Grand Prix, 1. Umlauf (WDR)
  • 17.20 - 18.25 Uhr: Springreiten – Grand Prix, 2. Umlauf u. Stechen (ARD)
  • 19.30 - 20.00 Uhr: Abschied der Nationen (WDR)

Das komplette Wettkampf- und Rahmenprogramm des CHIO finden Sie auf der offiziellen Internetseite der Veranstaltung: www.chioaachen.de.

Wann läuft Sport im TV? Einen Überblick finden Sie hier.