Einen Kinostarttermin enthüllt Deadpool im Trailer zu seinem zweiten Abenteuer immer noch nicht. Dafür aber seine künstlerische Ader.

Diese Malstunde ist schräger als alles, was Bob Ross jemals auf die Leinwand brachte: Kostümiert als der Kult-Maler, der einst Fernsehzuschauer die Freude am Pinseln vermitteln wollte, gibt Comic-Antiheld Deadpool einen ersten Ausblick auf sein zweites Kino-Abenteuer. Doch obwohl es die Filmschnipsel erst nach eineinhalb Minuten zu sehen gibt, sollte man sich das Vorgeplänkel des maskierten Söldners auf keinen Fall entgehen lassen.

Wann "Deadpool 2" in die Kinos kommt, weiß der Zuschauer dann zwar immer noch nicht. Aber dafür wird klar, dass die rotzfreche Hauptfigur weiterhin nicht gewillt ist, sich an irgendwelche Konventionen zu halten – seien es gesellschaftliche oder filmische.


Quelle: teleschau – der Mediendienst