Das Sensations-Silber der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang glänzt noch immer. Die Sensation des Teams von Trainer Marco Sturm ist noch nicht lange her, doch schon steht die DEB-Auswahl vor der nächsten Herausforderung. Bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark (Freitag, 4. Mai, bis Sonntag, 20. Mai) soll wie in den beiden Jahren zuvor das Viertelfinale erreicht werden – mindestens.

Von der Vorrunde bis zum Finale zeigt SPORT1 bis zu 36 Livespiele exklusiv im deutschen Free-TV, darunter alle Partien mit deutscher Beteiligung, die Viertel- und Halbfinals sowie das Finale. Insgesamt sind im Turnierverlauf über 80 Livestunden Eishockey zu sehen. Außerdem gibt es auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de weitere Livespiele. Darüber hinaus berichtet SPORT1 unter dem Hashtag #EishockeyWM auf seinen digitalen Online-, Mobile- und Social Media-Plattformen.

Die wilde Jagd auf dem Eis beginnt für das DEB-Team bereits am Freitag, 4. Mai. Zum Start in die Gruppenspiele wartet in Herning Gastgeber Dänemark als Gegner. SPORT1 überträgt ab 20 Uhr. Zuvor hat der Münchner Sender bereits ein sportliches Highlight im Programm. Ab 16 Uhr zeigt er den Live-Kracher zwischen den USA und Kanada.

Beide amerikanischen Topteams sind mit Deutschland in einer Gruppe. Anders als noch bei den Olympischen Spielen sind sie ungleich stärker besetzt. Denn sie haben wieder hochkarätige Unterstützung aus der NHL. So läuft bei den Kanadiern beispielsweise Superstar Connor McDavid von den Edmonton Oilers und bei den USA Patrick Kane von den Chicago Blackhawks auf.

Für SPORT1 melden sich erneut Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann von den Spielen, die entweder in Kopenhagen oder in Herning stattfinden. Neu im Experten-Team ist Ex-Nationalspieler Christoph Ullmann. Er wird ausgewählte WM-Spiele an der Seite von Peter Kohl kommentieren, dazu sind auch Christoph Fetzer und Günter Zapf als Kommentatoren im Einsatz.

Die Vorrunden-Spiele des DEB-Teams (Gruppe B) bei SPORT1 im Überblick:

Deutschland – Dänemark (Freitag, 4. Mai, 20 Uhr)

Deutschland – Norwegen (Sonntag, 6. Mai, 16 Uhr)

Deutschland – USA (Montag, 7. Mai, 16 Uhr)

Deutschland – Südkorea (Mittwoch, 9. Mai, 16 Uhr)

Deutschland – Lettland (Samstag, 12. Mai, 12 Uhr)

Deutschland – Finnland (Sonntag, 13. Mai, 20 Uhr)

Deutschland – Kanada (Dienstag, 15. Mai, 16 Uhr)


Quelle: teleschau – der Mediendienst