Schauspieler Maximilian Braun verstärkt die Darsteller-Rieger der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ). In seiner Rolle als Luis Ahrens zieht er mit seiner Mutter Nina (Maria Wedig) von Frankfurt nach Berlin und beginnt dort ein Praktikum in der Architekturfirma von Jo Gerner (Wolfang Bahro).