Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf der Welt auch 2019 wieder ein Deutscher ganz oben stehen wird? Im TV und Livestream können Sie es verfolgen.

Der legendäre Ironman Hawaii gilt als einer der anspruchsvollsten Ausdauerwettbewerbe der Welt. Kein Wunder, müssen die Triathleten doch 3,86 Kilometer im offenen Meer schwimmen, 180,2 Kilometer mit dem Rad zurücklegen und schließlich noch einen 42,195 Kilometer langen Marathon laufen.

Eine Distanz, die in den vergangenen Jahren vor allem den deutschen Teilnehmern lag. Sebastian Kienle (2014), zweimal Jan Frodeno (2015/2016) und zuletzt zweimal Patrick Lange (2017/2018): Stets kam ein Deutscher nach etwa acht schweißtreibenden Stunden als Erster ins Ziel. Bzw. im Fall von Patrick Lange, der 2018 einen Rekord aufstellte, sogar unter acht Stunden: 7:52,39 Stunden brauchte er 2018. Danach krönte der "Sportler des Jahres" 2018 seine Leistung im Ziel mit einem Heiratsantrag an seine Freundin.

Die deutschen Ironman-Teilnehmer

Ob sich auch 2019 wieder ein Deutscher die WM-Krone holt, entscheidet sich am 12. Oktober 2019. Dann findet der diesjährige Ironman statt. Vorjahressieger Lange gehört wieder zu den Favoriten, der zweimalige Ironman-Sieger Jan Frodeno präsentierte sich 2019 nach seinem Comeback nach Verletzung ins Topform. Und auch Sebastian Kienle ist wieder dabei.

Insgesamt haben sich 13 deutsche Männer für das Profi-Feld qualifiziert. Neben Lange, Frodeno und Kienle sind das Andi Böcherer, Maurice Clavel, Tobias Drachler, Andi Dreitz, Marc Dülsen, Nils Frommhold, Franz Löschke, Lukas Krämer, Stefan Schumacher und Boris Stein.

Bei den Profi-Frauen gibt es sechs Teilnehmerinnen aus Deutschland: die Vorjahresdritte Anne Haug sowie Daniela Bleymehl, Mareen Hufe, Kristin Liepold, Laura Philipp und Svenja Thoes.

Live-Übertragung im Stream und TV

2019 wird die ARD den Ironman live übertragen. Am Samstag, 12. Oktober, beginnt die Live-Sendung um kurz vor Mitternacht (23.55 Uhr) und dauert bis 03.45 Uhr am frühen Sonntagmorgen. Ralf Scholt wird die "Sportschau"-Sendung moderieren, als Kommentator ist Dirk Forberg eingeplant. Im Anschluss läuft die Ironman-Doku "Mythos Hawaii" aus dem Jahr 2017.

Der komplette Wettkampf ist ab 18.15 Uhr im Livestream auf sportschau.de zu sehen. Auch hier ist Dirk Froberg der Kommentator.

Der Ironman Hawaii 2019 wird zudem erneut auf der Facebook-Seite 'Ironman Now' im Livestream übertragen, allerdings mit englischem Kommentar.