Ein Kuss, ein Geheimnis und eine Gärtnerin, die die Blicke auf sich zieht: In einer neuen Folge von "Die Bachelorette" wird es romantisch, emotional und dramatisch.

Gibt es etwa Konkurrenz für Bachelorette Jessica Paszka? In der dritten Folge der RTL-Kuppelshow lernen die Kandidaten in der Männer-Villa eine hübsche Gärtnerin kennen. Und diese sorgt unter den Singles für echte Aufregung. "Guck mal, wie alle hier geiern", heißt es in einem Vorschau-Video bei RTL. Und: "Boah, ich habe schon lange keine Melonen mehr gesehen."

Alles nur Zufall oder doch eine Art Treue-Test von Jessica Paszka? Gut möglich, dass die 27-Jährige eine Freundin in die aktuelle Staffel eingeschleust hat, um herauszufinden, wer es wirklich ernst mit ihr meint – und wer vielleicht doch nur die schnelle Nummer sucht. Immerhin kündigt RTL an, dass die Bachelorette ein Geheimnis zu enthüllen hat.

 

Einzeldate für Johannes

Für sechs Kandidaten heißt es allerdings zunächst "Feiern, Flirten und Flamenco": Andre, René, Michi, Domenico, Lukasz und Sebastian kleiden sich für Jessica in andalusische Tracht und beweisen auf der Tanzfläche ihr Können. Besonders Domenico sucht dabei den Körperkontakt mit der Bachelorette und auch Sebastian kommt ihr näher.

Zum Einzeldate wird jedoch Johannes eingeladen. Er darf mit Jessica erst eine Tour im knallroten Ferrari drehen und anschließend beim Golfen weiter auf Tuchfühlung gehen.

Was die übrigen Männer davon halten, mit wem es zum ersten Kuss kommt und was es mit der Gärtnerin auf sich hat, zeigt RTL am Mittwoch um 20.15 Uhr in einer neuen Folge von "Die Bachelorette". Wer bereits ausgeschieden ist und wer noch mit dabei ist, lesen Sie hier.