Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und Kandidaten an, um "Dancing Star 2017" zu werden. Doch wer schafft es tatsächlich bis ins Finale? Und wer fliegt vorher raus? Wir informieren Sie Folge für Folge in unserer Übersicht.

Einen ersten Vorgeschmack auf die tänzerischen Qualitäten der Promis gab es bereits in der von RTL groß inszenierten Kennenlernshow Ende Februar. Und nach den ersten regulären Folgen steht fest: Schlagersängerin Vanessa Mai mit Tanzpartner Christian Polanc, Musiker Gil Ofarim mit Ekaterina Leonova oder auch Curvy Model Angelina Kirsch mit Massimo Sinato zählen zu den Favoriten auf den Sieg.

Mit im Rennen sind zudem noch Giovanni Zarrella, Faisal Kawusi, Cheyenne Pahde, Heinrich Popow und Maximilian Arland. Sie alle müssen sich regelmäßig dem Jury-Urteil von Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi stellen – und auf die Stimmen der TV-Zuschauer vor den Bildschirmen hoffen.

Die Folgen von "Let's Dance" 2017 im Überblick:

Folge 1: Keine Chance für Jörg Draeger. Der mit 71 Jahren älteste Kandidat der aktuellen Staffel scheidet nach einem Cha Cha Cha zu "Marmor, Stein und Eisen bricht" von Drafi Deutscher in der Auftaktfolge aus.

Folge 2: In der ersten Show mussten sie schon zittern, jetzt hat es Chiara Ohoven und Profitänzer Vadim Garbuzov erwischt. Der gezeigte Cha Cha Cha zu "Holiday" von Madonna reichte nicht aus, um das Publikum zu überzeugen.

Folge 3: Mit einem emotionsgeladenen Contemporary zeigten Sänger Gil Ofarim und seine Profitänzerin Ekaterina, dass Tanzen zum Weinen schön sein kann. Zum Heulen zumute war es dagegen Bastiaan Ragas nach der Verkündung der Ergebnisse. Er ist raus.

Folge 4: Wieder war es ein Contemporary, der die Jury verzückt. Diesmal hat Vanessa Mai die 30 Punkte mit dem gefühlsbetonten Tanz abgeräumt. Aber auch Gil Ofarim, Vanessas härtester Konkurrent um die Favoritenrolle, durfte sich für seinen Tango wieder über die volle Punktzahl freuen. Abschied nehmen musste dagegen Anni Friesinger-Postma.

Folge 5: Keine leichte Aufgabe für Giovanni Zarrella, der mit Ersatzpartnerin Marta Arndt tanzen musste, da sich Christina Luft, seine eigentliche Partnerin, bei den Proben zur Sendung verletzt hattte. Der Sänger tanzte dennoch gut und musste nichtmal um das Weiterkommen in die nächste Runde zittern. Am Ende erwischte es Ann-Kathrin Brömmel. Die Freundin von Mario Götze ist ausgeschieden.

Folge 6: 3x 10 Punkte regnete es in Folge 6 für Vanessa Mai und Christian Polanc. Mit ihrem Paso Doble bewegten sie sogar Joachim Llambi zu Standing Ovations. Auch curvy Model Angelina Kirsch überzeugte diese Woche mit einem erotischen Tango. Dafür hieß es für Giovanni Zarrella zittern bis zum Ende. Verabschieden mussten sich die Tänzer von Susi Kentikian.

Was glauben Sie: Wen erwischt es in der nächsten Folge? Und wer kommt bis ins Finale? Stimmen Sie jetzt hier ab.

 

Auch interessant: Das sind die ersten offiziellen Bilder der Tanzpaarungen.