Micaela Schäfer, Deutschlands wohl bekannteste Nackte, zeigt sich mal wieder von ihrer freizügigen Seite. In dem Bildband "Life in Pictures" sind Fotografien aus den Jahren 2004 bis 2017 zu sehen, die von 31 Fotografen an Locations auf der ganzen Welt geschossen wurden.

"Es ist für jeden Geschmack etwas dabei", verspricht der Verlag Borgmeier Publishing. "Hocherotische Posen und Outfits zeigt Micaela genauso wie gefühlte Sinnlichkeit in Form von kunstvoller Aktfotografie. So kommt mit Sicherheit nicht nur die Männerwelt ins Schwärmen."

Micaela Schäfer, 33, wurde 2004 bekannt, nachdem sie zur "Miss Ostdeutschland" gewählt worden war. Zwei Jahre später nahm sie an der Castingshow "Germany's Next Topmodel" teil, 2012 ging sie für RTL ins "Dschungelcamp". Zuletzt arbeitete die Leipzigerin abermals als Werbegesicht der Erotikmesse Venus.


Quelle: teleschau – der Mediendienst