24.02.2021 ProSieben-Show

"The Masked Singer": Einhorn fliegt raus – Rea Garvey hat recht

von Antje Rehse
Moderator Matthias Opdenhövel posiert mit drei der neuen "The Masked Singer"-Kostüme.
BILDERGALERIE
Moderator Matthias Opdenhövel posiert mit drei der neuen "The Masked Singer"-Kostüme.   Fotoquelle: ProSieben/Willi Weber

Die spaßige Mischung aus Musikshow und Ratequiz ist zurück: Am 16. Februar 2021 ist die vierte Staffel von "The Masked Singer" bei ProSieben gestartet. Welche Kostüme sind in diesem Jahr dabei? Wer sitzt in der Jury? Und wer wurde bereits enttarnt? Hier gibt's die Antworten.

Wer fliegt raus? Welche Kandidaten stecken unter den Masken?

Darüber entscheiden bei "The Masked Singer" alleine die Zuschauer. Sie stimmen darüber ab, welcher Auftritt ihnen am besten und am wenigsten gefallen hat. Der maskierte Sänger mit den wenigsten Stimmen am Ende einer Live-Show scheidet aus. Dann fällt auch seine Maske und die wahre Identität wird enthüllt. Hier erfahren Sie immer aktuell, wer rausgeflogen ist und demaskiert wurde.

Folge 2 (23. Februar 2021)

Smudo verstärkt das Rateteam als Gast in der zweiten Ausgabe von "The Masked Singer". "Ich bin ein bisschen aufgeregt und noch nicht sicher, ob ich in der Lage bin, tatsächlich herauszufinden, wer hinter den Masken steckt. Aber ich habe mich natürlich vorbereitet, die erste Show gesehen, schon ein paar Theorien entwickelt und weiß, was Phase ist", sagt der Sänger der Fanta 4. Er sieht u.a. einen starken Auftritt des Leoparden, der (offenbar durch eine Verletzung gehandicapt) auch im Sitzen eine gute Figur macht und sich zum Favoriten der Staffel mausert.

Zittern müssen dagegen das Küken, das Einhorn und das Quokka. Am wenigsten Zuschauerstimmen bekommt am Ende das Einhorn. Für diese maskierte Sängerin ist die Show vorbei. Doch nicht, bevor noch das Rätsel gelüftet wird, wer sich unter dem Kostüm verbirgt. Rea Garvey tippt auf Franziska van Almsick, Ruth Moschner auf deren Schwimm-Kollegin Britta Steffen. Die Mehrheit der Zuschauer glaubt an Lena Gercke. In Wahrheit verbirgt sich unter der Maske tatsächlich die ehemalige Weltrekordlerin Franzi van Almsick! "ich singe sonst nur unter der Dusche oder wenn ich zu viel getrunken habe", so van Almsick.

Diese Kostüme sind nach Folge 2 weiter dabei:

  • Der Flamingo
  • Der Monstronaut
  • Das Quokka
  • Der Stier
  • Der Dinosaurier
  • Das Küken
  • Die Schildkröte
  • Der Leopard

Folge 1 (16. Februar 2021)

Erste Folge von "The Masked Singer" - und ProSieben dreht das Autotune auf. "Wir werden das Rätseln für unsere Zuschauer und für Ruth und Rea etwas schwerer machen", hatte ProSieben-Senderchef Daniel Roseman angekündigt. Und in der Tat sind die Singstimmen diesmal weniger leicht auszumachen.

Flamingo, Monstronaut, Einhorn und Schwein müssen nach ihren ersten Auftritten zittern. Einer muss als erstes gehen, in diesem Jahr trifft es das Schwein. Wer verbirgt sich unter der Maske? Die Jury hat keine Ahnung. Ruth Moschner tippt auf Senta Berger, Rea Garvey auf Iris Berben. Gast-Jurorin Carolin Kebekus wirft den Namen Maria Furtwängler in den Raum. Allesamt Schauspielerinnen. Um 23.17 Uhr wird das erste Rätsel gelöst: Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein ist das Schwein. "Die Einladung in diese Show war ein absoluter Ritterschlag. Mir fällt gerade keine andere Sendung oder Show ein, bei der ich mitmachen möchte. Mehr geht nicht", sagt die ZDF-Frau.

Diese Kostüme sind nach Folge 1 weiter dabei:

  • Der Flamingo
  • Das Einhorn
  • Der Monstronaut
  • Das Quokka
  • Der Stier
  • Der Dinosaurier
  • Das Küken
  • Die Schildkröte
  • Der Leopard

Die Kostüme und Promis bei "The Masked Singer"

Auch in der vierten Staffel gibt es wieder zehn Kostüme zu bestaunen. Eines bunter, eindrucksvoller und niedlicher als das andere. Unter anderem gibt es in der Staffel das erste "Masked Singer"-Baby zu bestaunen, denn der Mostronaut ist aus einer Liaison zwischen Monster und Astronaut entstanden.

  • Der Flamingo
  • Der Monstronaut
  • Das Quokka
  • Der Stier
  • Der Dinosaurier
  • Das Küken
  • Die Schildkröte
  • Der Leopard
  • Das Einhorn (Franziska van Almsick)
  • Das Schwein (Katrin Müller-Hohenstein)

Klicken Sie sich hier durch die Bildergalerie mit allen Kostümen.

Die Sendetermine von "The Masked Singer"im Überblick

Die vierte Staffel startet am Dienstag, 16. Februar 2021, um 20.15 Uhr bei ProSieben und bei Joyn als Stream. Auch die weiteren Folgen laufen immer dienstags zur besten Sendezeit. Die Sendung wird live ausgestrahlt. Hier alle Sendetermine:

  • Show 1: Dienstag, 16. Februar, 20.15 Uhr
  • Show 2: Dienstag, 23. Februar, 20.15 Uhr
  • Show 3: Dienstag, 2. März, 20.15 Uhr
  • Show 4: Dienstag, 9. März, 20.15 Uhr
  • Show 5: Dienstag, 17. März, 20.15 Uhr
  • Show 6 - Finale: Dienstag, 24. März, 20.15 Uhr

Wer sitzt in der Jury von "The Masked Singer"?

In der Jury, die bei "The Masked Singer" mehr Ratepanel als Bewertungs-Jury ist, gibt es ein doppeltes Wiedersehen: Ruth Moschner und Rea Garvey hatten in Staffel drei ausgesetzt und waren je nur einmal als Gast-Juror dabei. In der vierten Staffel bilden die Moderatorin/Comedienne und der Musiker wieder das feste Rateteam. Unterstützt werden sie in jeder Woche von wechselnden Gast-Juroren.

Wer sind die bisherigen Gewinner?

Sänger Max Mutzke war 2019 der erste Gewinner der kuriosen Musikshow. Er beeindruckte als sangesstarker Astronaut. In der zweiten Staffel im Frühjahr 2020 triumphierte Schauspieler und Sänger Tom Beck als Faultier. Zum Teil hatte er seinen Sieg auch der Tatsache zu verdanken, dass viele Zuschauer beim Faultier auf Stefan Raab getippt hatten. In der dritten Staffel, die im Herbst 2020 bei ProSieben lief, landete Sängerin Sarah Lombardi als Skelett ganz oben.

Das könnte Sie auch interessieren