23.11.2021 Im Stream

Kiew - Bayern in der Champions League: Wo das Spiel gezeigt wird

Weltfußballer Robert Lewandowski geht auch in der Champions League für den FC Bayern auf Torejagd.
Weltfußballer Robert Lewandowski geht auch in der Champions League für den FC Bayern auf Torejagd.  Fotoquelle: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jan Woitas

Der FC Bayern München bekommt es nach vier Auftaktsiegen in der Champions League mit Dynamo Kiew zu tun. Hier finden Sie alle Infos zur Live-Übertragung.

Dynamo Kiew - FC Bayern München

Nach vier Spieltagen hat der FC Bayern München sein Achtelfinal-Ticket in der Champions League bereits gebucht, auch der Gruppensieg ist den Bayern kaum noch zu nehmen. Im Auswärtsspiel bei Dynamo Kiew heißt es nun, die makellose Bilanz intakt zu halten. Streaming-Anbieter DAZN überträgt das Spiel am Dienstag, 23. November, live. Anpfiff ist um 18.45 Uhr.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wer kommentiert das Spiel Dynamo Kiew - Bayern München?

Bei DAZN ist Marco Hagemann der Kommentator, Experte Sebastian Kneißl ist sein Co-Kommentator. Tobi Wahnschaffe führt als Moderator durch den Fußball-Abend.

Läuft Dynamo Kiew - FC Bayern auch im Free-TV?

Nein. Im Free-TV ist in der Saison 2021/22 nur das Finale zu sehen: Das ZDF überträgt das Endspiel am 28. Mai 2022. Alle anderen Spiele sind nur bei zahlungspflichtigen Streaming-Anbietern zu sehen. Das ZDF zeigt allerdings an den Spieltagen immer mittwochs ab 23.00 Uhr eine einstündige Highlight-Sendung namens "sportstudio UEFA Champions League" mit Zusammenfassungen der Spiele mit deutscher Beteiligung und Höhepunkten von weiteren Spielen. 

Wer sind die Gruppengegner des FC Bayern?

Die Münchner treffen in Gruppe E auf den FC Barcelona, Benfica Lissabon und Dynamo Kiew. Der FC Bayern (Deutschland) und Dynamo Kiew (Ukraine) sind die einzigen amtierenden Landesmeister in der Gruppe. Der FC Barcelona (Spanien) und Benfica Lissabon (Potugal) wurden in ihren Ligen in der vergangenen Saison jeweils Dritter.

Wer ist in der Gruppe E der Favorit?

Ganz klar: Der FC Bayern München wurde seiner Rolle als Favorit in der Gruppe bislang gerect. Auch wenn mit dem FC Barcelona ein ganz großer Name in der Bayern-Gruppe ist, sind die finanziell angeschlagenen Katalanen, die zudem den Weggang von Superstar Lionel Messi verkraften müssen, aktuell weit von ihrer Bestform entfernt. 

Der Spielplan des FC Bayern in Gruppe E:

  • Dienstag, 14. September (21.00 Uhr): FC Barcelona - FC Bayern München (0:3)
  • Mittwoch, 29. September (21.00 Uhr): FC Bayern München - Dynamo Kiew (5:0)
  • Mittwoch, 20. Oktober (21.00 Uhr): Benfica Lissabon - FC Bayern München (0:4)
  • Dienstag, 2. November (21.00 Uhr): FC Bayern München - Benfica Lissabon (5:2)
  • Dienstag, 23. November (18.45 Uhr): Dynamo Kiew - FC Bayern München (DAZN)
  • Mittwoch, 8. Dezember (21.00 Uhr): FC Bayern München - FC Barcelona (DAZN)


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren