Oscar-Preisträger Michael Caine.
Fotoquelle: Featureflash/shutterstock.com

Michael Caine

Maurice Joseph Micklewhite
Lesermeinung
Geboren
14.03.1933 in London-Bermondsey, Großbritannien
Alter
88 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Hinter dem freundlich klaren Blick liegt zugleich etwas Lauerndes: Bei den Typen, die Michael Caine spielt, weiß man nie so ganz, meinen sie das, was sie sagen, machen sie sich über ihr Gegenüber lustig oder haben sie finstere Absichten. Zwei seiner Rollen machen das besonders deutlich: Wurde Milo Tindle von Andrew Wyke alias Laurence Olivier ermordet? Tindle/Caine ist eine seltsam hintergründige Figur, ein Chamäleon in dem brillanten Film "Mord mit kleinen Fehlern" (1972) von Joseph L. Mankiewicz. Auf äußerst brutale Weise werden dagegen Patientinnen des Dr. Elliott/Caine in Brian De Palmas "Dressed to Kill" (1980) von einer geheimnisvollen Blondine ermordet. Doch der ermittelnde Detektiv entdeckt, dass es mit dem Psychiater einiges an Geheimnissen auf sich hat ...

Michael Caine, der aus einfachsten Verhältnissen stammt, war bereits ein eindrucksvoller Bühnenschauspieler und Charaktertyp in Filmen, als man ihn 1965 in "Ipcress - streng geheim" als Agent Harry Palmer gegen James Bond 007 ins Rennen schickte. Anders als James Coburn, der ein Jahr später als Superagent Larry Flint seine Leiche schickt, hatte Palmer alias Michael Caine wirklich Chancen beim Kinopublikum. Doch irgendwann wollte er trotz des Erfolges nicht mehr Palmer sein, obwohl er mit Ken Russells dritten Palmer-Geschichte "Das Milliarden-Dollar-Gehirn" sehr sympathisierte.

Oft war Michael Caine der Typ des smarten Zynikers und Chefs mit Durchblick - etwa als Boss in dem Film "Mona Lisa" (1986) von Neil Jordan. Aber er gefällt auch in der Rolle des Filmstars in Alan Aldas "Sweet Liberty" (1985), der jede Gefahr sucht, jedem Weiberrock hinterher ist, zugleich aber diese Rolle karikiert. 1986 schließlich gewann Michael Caine für seinen Rolle als Rockmanager Elliot und Ehemann von Mia Farrow in Woody Allens "Hannah und ihre Schwestern" (1986) endlich einen Oscar als bester Nebendarsteller. Zuvor war er bereits dreimal für den Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert: Für "Der Verführer lässt schön grüßen" (1966, Regie: Lewis Gilbert), für "Mord mit kleinen Fehlern", und für "Rita will es endlich wissen" (1983, Regie: Lewis Gilbert).

Die späten Neunzigerjahre sollten für Michael Caine auch äußerst erfolgreich werden: So wurde er für seinen schmierigen Entertainment-Manager in Mark Hermans Komödie "Little Voice" (1998) mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Und im Jahr 2000 erhielt Michael Caine eine weiteres Mal den Oscar als bester Nebendarsteller, diesmal für seine bravouröse schauspielerische Leistung als Arzt, der seinen Kummer mit Äther bekämpft, in Lasse Hallströms "Gottes Werk und Teufels Beitrag" (1999).

Weitere Werke mit Michael Caine:

  • Die Fünfzigerjahre
    "Die Nacht begann am Morgen" (ungenannt, 1950), "Sailor Beware!" (ungenannt), "The Adventures Of Sir Lancelot" (TV-Serie), "The Crime Of The Century" (TV-Serie), "The Lark", "An vorderster Front" (alle 1956), "Bloody Money", "Escape" (TV-Serie), "Mister Charlesworth" (TV-Serie), "Requiem for a Heavyweight", "The Steel Bayonet" (ungenannt), "How to Murder a Rich Uncle" (alle 1957), "Navy Log" (TV-Serie), "The Vise" (TV-Serie), "A Woman of Mystery" (ungenannt), "Der Schlüssel" (ungenannt), "Carve Her Name with Pride" (ungenannt), "The Frog", "The Caine Mutiny Court-Martial", "Der Spion mit den zwei Gesichtern", "Passport to Shame" (ungenannt), "Der blinde Rächer" (alle 1958), "Dixon Of Dock Street" (TV-Serie, 1957 - 59), "Television Playwright" (TV-Serie), "William Tell" (TV-Serie) und "Verrat im Camp 127" (ungenannt, alle 1959).

     

  • Die Sechzigerjahre
    "Knight Errant Limited" (TV-Serie), "Deadline Midnight" (TV-Serie), "Golden Girl" (TV-Serie), "No Wreath for the General" (TV-Serie), "Die Rakete zur flotten Puppe" (ungenannt), "Foxhole in Cairo" (alle 1960), "The Compartment", "Walk a Crooked Mile" (TV-Serie), "Operation Fantail", "The Younger Generation" (TV-Serie), "Der Tag, an dem die Erde Feuer fing" (ungenannt) "The Ship That Couldnt Stop" (alle 1961), "The Wrong Arm of the Law" (ungenannt), "Solo für Inspector Sparrow", "Luck Of The Draw", "The Arthur Haynes Show" (TV-Serie), "So Many Children" (alle 1962), "First Night" (TV-Serie), "Gentlemenkillers" (ungenannt), "Zulu" (alle 1963), "Hamlet at Elsinore" (1964), "Finale in Berlin", "Letzte Grüße für Onkel Joe", "Das Mädchen aus der Cherry-Bar", "Morgen ist ein neuer Tag" (alle 1966), "Die Todesfalle", "Siebenmal lockt das Weib" (beide 1967), "Teuflische Spiele" (1968), "ITV Play of the Week" (TV-Serie, 1961 - 69), "Charlie staubt Millionen ab", "Luftschlacht um England", "Ein dreckiger Haufen" und "Zu spät für Helden - Antreten zum Verrecken" (alle 1969).

     

  • Die Siebzigerjahre
    "Das vergessene Tal" (1970), "Get Carter", "Die Entführung des David Balfour", "X, Y und Zee" (alle 1971), "Malta sehen und sterben" (1972), "Die schwarze Windmühle", "Fluchtpunkt Marseille", "Die Wilby-Verschwörung" (alle 1974), an der Seite von Sean Connery in "Der Mann, der König sein wollte", "Die falsche Schwester", "Die romantische Engländerin" (alle 1975), "Und morgen wird ein Ding gedreht", "Der Adler ist gelandet" (beide 1976), im Kriegsfilm mit Staraufgebot "Die Brücke von Arnheim", "Silber, Banken und Ganoven" (beide 1977), "Ashanti", "Das verrückte California-Hotel", "Der tödliche Schwarm" und "Jagd auf die Poseidon" (alle 1978) und "Freibeuter des Todes" (1979).

     

  • Die Achtzigerjahre
    "Die Hand" (1980), "Das Mörderspiel", "Flucht oder Sieg" (beide 1981), "Schuld daran ist Rio", "Der Honorarkonsul", "Agenten sterben zweimal" (alle 1983), "Der 4 1/2 Billionen Dollar Vertrag", "Wasser" (beide 1985), "Half Moon Street", "Das vierte Protokoll", "Kreuzfeuer der Agenten", "Nicht jetzt, Liebling" (alle 1986), "Der weiße Hai IV" (1987), "Jack The Ripper - Das Ungeheuer von London" (brachte ihm einen Golden Globe ein), "Zwei hinreißend verdorbene Schurken" (beide 1988), die Sherlock- Holmes-Persiflage "Genie und Schnauze" (1988) und die TV-Produktion "Jekyll & Hyde" (1989).

     

  • Die Neunzigerjahre
    "Bullseye - Der wahnwitzige Diamanten Coup", "Mord mit System" und "Mr. Destiny" (alle 1990), "Rabbit Ears: King Midas and the Golden Touch" (Sprecher, 1991), "Die Muppets Weihnachtsgeschichte", "Der Spaß beginnt", "Blue Ice" (alle 1992), "Auf brennendem Eis" (1993), "World War II: When Lions Roared" (1994), gefolgt von den TV-Produktionen, in denen Caine wieder Harry Palmer spielte: "Der rote Tod" und "Herren der Apokalypse" (beide 1995), "20.000 Meilen unter dem Meer" (TV), an der Seite von Jack Nicholson in "Blood & Wine - Ein tödlicher Cocktail" (beide 1996), "Untermieter aus dem Jenseits", als Ex-Präsident von Südafrika in dem TV-Film "Mandela und De Klerk" (beide 1997), sowie "Shadow Run" (1998) und "The Debtors" (1999).

     

  • Der Rest
    "Quills - Macht der Besessenheit", "Shiner", "Miss Undercover" und die Gastrolle in der Neuverfilmung von "Get Carter - Die Wahrheit tut weh" (alle 2000), "Letzte Runde", "Quicksand - Gefangen im Treibsand" (beide 2001), "Der stille Amerikaner", "Austin Powers in Goldständer" (beide 2002), "Freedom: A History Of Us" (TV-Serie), "The Statement", "Löwen aus zweiter Hand", "The Actors" (alle 2003), "Spurensuche - Umwege zur Wahrheit" (2004), "Verliebt in eine Hexe", "Batman Begins", "The Weather Man" (alle 2005), "Children of Men", "Flawless - Ein tadelloses Verbrechen""Prestige - Meister der Magie" (alle 2006), "1 Mord für 2" (2007), "The Dark Knight", "Is Anybody There?" (beide 2008), "Harry Brown" (2009), "Inception" (2010), "Gnomeo und Julia", "Cars 2" (beide Sprecher, 2011), "Die Reise zur geheimnisvollen Insel", "The Dark Knight Rises" (beide 2012), "Mr. Morgan's Last Love" und "Die Unfassbaren - Now You See Me", "Mr. Morgan's Last Love" (alle 2013).
Filme mit Michael Caine
1956
Wir müssen die Stellung halten! Die Soldaten sind
sich einig
An vorderster Front
Kriegsfilm
1961
Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu! Edward 
Judd sucht eine Erklärung für das Umwelt-Chaos  
Der Tag, an dem die Erde Feuer fing
Sciencefiction
1965
Ihr könnt mich auch foltern, ich sage nichts! 
Michael Caine wird abgeführt
Ipcress - streng geheim
Agentenfilm
1966
Das Mädchen aus der Cherry-Bar
Gaunerkomödie
1966
Finale in Berlin
Agentenfilm
1967
Da hinten ist doch das Ziel! Michael Caine (r.) 
und Karl Malden
Das Milliarden-Dollar-Gehirn
Agententhriller
1969
Charlie staubt Millionen ab
Kriminalkomödie
1969
Captain Douglas (Michael Caine) leitet das
abenteuerliche Unternehmen
Ein dreckiger Haufen
Kriegsfilm
1969
Das war wohl sein letzter Flug! Michael Caine ist 
nicht mehr zu retten  
Luftschlacht um England
Kriegsfilm
1969
Zyniker Tosh Hearne (Michael Caine) feuert aus
allen Lagen ...
Zu spät für Helden - Antreten zum Verrecken
Kriegsfilm
1971
Get Carter
Thriller
1972
Malta sehen und sterben
Krimikomödie
1972
Mord mit kleinen Fehlern
Kriminalfilm
1974
Mit John Tarrant (Michael Caine) ist nicht zu
spaßen ...
Die schwarze Windmühle
Agentenfilm
1974
Ob wir hier rauskommen? Rutger Hauer, 
Michael Caine, Prunella Gee und Sidney Poitier 
(v.l.)
Die Wilby-Verschwörung
Politthriller
1975
Zwei Haudegen am Ende der Welt: Michael Caine (l.) 
und Sean Connery

 
Der Mann, der König sein wollte
Abenteuerfilm
1975
Glenda Jackson und Helmut Berger beginnen eine
leidenschaftliche Affäre
Die romantische Engländerin
Tragikomödie
1976
Da hab' ich ja wieder einen <br>Auftrag! Michael
Caine ist alles andere als begeistert
Der Adler ist gelandet
Kriegsfilm
1977
Schicke Uniform, aber wie bügeln wir den Feind 
jetzt platt? Hardy Krüger (l.) und Maximilian 
Schell
Die Brücke von Arnheim
Kriegsfilm
1978
Gleich müssten wir bei der "Poseidon" sein:
Michael Caine (r.) als Kapitän Turner
Jagd auf die Poseidon
Abenteuerfilm
1979
Komische Gastfreundschaft hier: Michael Caine und 
Jeffrey Frank (l.)
Freibeuter des Todes
Abenteuerfilm
1980
Die Hand
Horrorfilm
1980
Dressed to Kill
Psychothriller
1981
Hier spielen wir! Bobby Moore, Michael Caine und
Sylvester Stallone (v. l.)
Flucht oder Sieg
Actionfilm
1981
Victor/Victoria
Komödie
1983
Wollt ihr mich hier verdursten lassen? Michael
Caine als Honorarkonsul
Der Honorarkonsul
Politthriller
1983
Schuld daran ist Rio
Komödie
1985
Flotter Millionär: Michael Caine als Noel Holcroft
Der 4 1/2 Billionen Dollar Vertrag
Spionagefilm
1985
Eine verschworene Gemeinschaft: Mia Farrow, Barbara 
Hershey und Dianne Wiest  
Hannah und ihre Schwestern
Beziehungskomödie
1985
Wer klopft denn da? Michelle Pfeiffer in jungen Jahren
Sweet Liberty
Komödie
1985
Also an dir bin in gern gefesselt! Michael Caine
und Valerie Perrine
Wasser
Komödie
1986
Half Moon Street
Politthriller
1986
Mona Lisa
Thriller
1987
Pilot Hoagie (Michael Caine) und Ellen (Lorraine
Gary) ahnen noch nichts von dem Unheil, dass über
sie hereinbrechen wird ...
Der weiße Hai IV - Die Abrechnung
Horrorfilm
1988
Steve Martin und Michael Caine als leicht
vertrottelte Abzockerprofis
Zwei hinreißend verdorbene Schurken
Gaunerkomödie
1989
Ich bin Sherlock Holmes, ehrlich! Michael Caine
Genie und Schnauze
Krimikomödie
1990
Bullseye - Der wahnwitzige Diamanten Coup
Komödie
1990
Mord mit System
Krimikomödie
1992
Der Spaß beginnt
Komödie
1992
Michael Caine im Kreise der berühmten Muppets
Die Muppets Weihnachtsgeschichte
Puppentrickfilm
1993
Auf brennendem Eis
Actionthriller
1996
Blood & Wine - Ein tödlicher Cocktail
Tragikomödie
1997
Sie sind aber ein fescher Geist! Maggie Smith und 
Michael Caine
Untermieter aus dem Jenseits
Beziehungskomödie
1998
Little Voice
Tragikomödie
1999
El Mar
Drama
1999
Apfel pflücken macht wirklich Spaß! Tobey Maguire  
Gottes Werk und Teufels Beitrag
Drama
2000
Get Carter - Die Wahrheit tut weh
Thriller
2000
Miss Undercover
Komödie
2000
Quills - Macht der Besessenheit
Drama
2001
Der Kleine möchte auch noch ein Bier! Michael
Caine, Bob Hoskins, Tom Courtenay und David
Hemmings (v.l.)
Letzte Runde
Komödie
2001
Michael Keaton fühlt sich bedroht
Quicksand - Gefangen im Treibsand
Thriller
2002
Austin Powers in Goldständer
Komödie
2002
Der stille Amerikaner
Drama
2003
Löwen aus zweiter Hand
Tragikomödie
2003
The Statement
Thriller
2004
Spurensuche - Umwege zur Wahrheit
Drama
2005
Batman Begins
Action
2005
The Weather Man
Drama
2005
Verliebt in eine Hexe
Fantasykomödie
2006
Wenig futuristisch: Clive Owen ertränkt die Sorgen
im Alkohol
Children of Men
Sciencefiction-Drama
2006
Wann holen wir uns die Steinchen? Demi Moore und
Michael Caine
Flawless - Ein tadelloses Verbrechen
Thriller
2006
Prestige - Meister der Magie
Thriller
2007
1 Mord für 2
Thriller
2008
Roman Polanski: Wanted and Desired
Dokumentarfilm
2008
The Dark Knight
Actionabenteuer
2009
Harry Brown
Thriller
2010
Inception
Scifi-Action
2011
Cars 2
Trickkömödie
2011
Gnomeo und Julia
Trickfilm
2012
Die Reise zur geheimnisvollen Insel
Scifi-Action
2012
The Dark Knight Rises
Action
2013
Die Unfassbaren - Now You See Me
Thriller
2013
Mr. Morgan's Last Love
Drama
2014
Interstellar
Sciencefiction
2015
Ewige Jugend
Drama
2015
Kingsman: The Secret Service
Action
2015
The Last Witch Hunter
Fantasyfilm
2016
Die Unfassbaren 2
Thriller
2017
Abgang mit Stil
Krimikomödie
2017
Der junge Soldat Tommy (Fionn Whitehead) versucht, der Hölle von Dünkirchen zu entkommen.
Dunkirk
Kriegsfilm
2018
Von links: Die Diebe Carl Wood (Paul Whitehouse), Danny Jones (Ray Winstone), Brian Reader (Michael Caine), Terry Perkins (Jim Broadbent) und John Kenny Collins (Tom Courtenay) brechen am Osterwochenende in einem Gelddepot ein. Doch glücklich werden sie mit der Beute nicht.
Ein letzter Job
Thriller
2018
Gnomeo (links) und Julia sind frisch verheiratet und leben nun in London.
Sherlock Gnomes
Familie
Michael Caine im TV

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung