Tommy Davidson

Lesermeinung
Biografie
Tommy Davidsons komisches Talent wurde zuerst in der bahnbrechenden TV-Show "In Living Color" offenbar, in der er mit Damon, Keenen Ivory und Kim Wayans, Jim Carrey, Jamie Foxx, Chris Rock und vielen anderen auftrat. Witzigerweise war Davidson dafür bekannt, dass er ab und zu in Sketchen Spike Lee darstellte, in dessen Film "It's Showtime" er 2000 vor der Kamera stand.

Bereits zuvor hatte sich Davidson auf der Kinoleinwand in zahlreichen Komödien profiliert: in "Woo - Eine Frau wie ein Wirbelsturm" (1998) an der Seite von Jada Pinkett, "Half Backed" (1998), "Plump Fiction" (1998), "Booty Call" (1997), "Ace Ventura: Jetzt wird's wild" (1995), "CB 4" (1993) und "Strictly Business" (1991).

Zu Davidsons TV-Credits gehören Auftritte in den Serien "Between Brother" und "Magic Hour", sowie die Show "Premium Blend", in der er als Gastgeber fungierte. Seine jüngste Fernsehproduktion ist der Film "Santa Who?". 

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung