... und dann kam Polly

  • Polly (Jennifer Aniston) und ihr etwas anderes Haustier. Vergrößern
    Polly (Jennifer Aniston) und ihr etwas anderes Haustier.
    Fotoquelle: ZDF/NBC Universal
  • Die Flitterwochen mit Lisa (Debra Messing) sind genau das, wovon Reuben (Ben Stiller) immer geträumt hat. Vergrößern
    Die Flitterwochen mit Lisa (Debra Messing) sind genau das, wovon Reuben (Ben Stiller) immer geträumt hat.
    Fotoquelle: ZDF/NBC Universal
Spielfilm, Komödie
... und dann kam Polly

Infos
Originaltitel
Along Came Polly
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Do., 04. März 2004
ZDFneo
Di., 01.01.
13:30 - 14:50


Risikoanalyst Reuben glaubt in Lisa die Frau fürs Lebens gefunden zu haben. Doch bereits am ersten Tag der Flitterwochen vergnügt sie sich mit einem anderen. So kehrt Reuben allein nach New York zurück und begegnet dort unverhofft seiner alten Schulfreundin Polly Prince. Doch die chaotisch-spontane Polly will so gar nicht zu Reubens strukturiertem Lebensstil passen. Denn Polly scheint all das zu machen, was Reuben aus Gründen der Risikominimierung unterlässt. Und so stellt sich für Reuben schnell die Frage, ob er sich für den Rest seines Lebens auf eine Frau einlassen kann, die ein fast blindes Frettchen als Haustier hält und bedenkenlos in einer Bar Nüsse kaut, an denen Krankheitskeime fremder Leute hängen könnten. Als Reuben versucht, das Für und Wider mit dem Computer zu analysieren, wird er von Polly erwischt. Doch es kommt noch schlimmer: Eines Abends steht die reumütige Lisa vor Reubens Tür und will zu ihm zurückkehren. Polly ergreift die Flucht, und zunächst scheint Reuben sich damit abzufinden. Doch dann begreift er, dass es keine Rückkehr in sein risikofreies Leben vor Polly gibt. Mit Ben Stiller und Jennifer Aniston hat Regisseur John Hamburg ("Zoolander", "Meine Braut, ihr Vater und ich") zwei äußerst populäre Schauspieler für seinen Film über die Liebe in Zeiten des Chaos gewinnen können. Einige unschlagbar komische Szenen hat allerdings auch der "Oscar"-Preisträger Philip Seymour Hoffman, der mit viel Mut zur Hässlichkeit und Selbstparodie Reubens egozentrischen, aber gutmütigen und cleveren Freund Sandy Lyle verkörpert. Als Reubens selbstbewusster Chef Stan Indursky ist Alec Baldwin in einer kleineren Rolle zu sehen und als risikofreudiger Kunde, der eine Versicherung abschließen möchte, Bryan Brown als Leland Van Lew.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "... und dann kam Polly" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Für die besten Freundinnen Liv (Kate Hudson, l.) und Emma (Anne Hathaway) droht der schönste Tag ihres Lebens zu einem Albtraum zu werden...

Bride Wars - Beste Feindinnen

Spielfilm | 01.01.2019 | 12:40 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3/509
Lesermeinung
VOX Ein Multimilliardär stirbt und der einzige Nachkommen ist ein Pizzabäcker aus New Hampshire. Reporterin Babe Bennett (Winona Ryder) wittert eine gute Geschichte...

Mr. Deeds

Spielfilm | 01.01.2019 | 13:20 - 15:10 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
VOX Auch der Kompass bringt es nicht: Bei seinem Frankreich-Urlaub zieht Mr. Bean (Rowan Atkinson) eine Spur der Verwüstung durchs Land, denn der Grimassenkönig lässt kein Fettnäpfchen aus!

Mr. Bean macht Ferien

Spielfilm | 01.01.2019 | 16:45 - 18:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/507
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr