10 Jahre Xenius

  • Das Universum gibt uns noch immer viele Rätsel auf. Was hat sich in 10 Jahren Weltraumforschung getan? Vergrößern
    Das Universum gibt uns noch immer viele Rätsel auf. Was hat sich in 10 Jahren Weltraumforschung getan?
    Fotoquelle: WDR
  • Im Wasser trainieren Astronauten die Schwerelosigkeit. Wird "Xenius"-Moderatorin Dörthe Eickelberg baden gehen oder hat sie das Zeug zur Raumfahrerin? Vergrößern
    Im Wasser trainieren Astronauten die Schwerelosigkeit. Wird "Xenius"-Moderatorin Dörthe Eickelberg baden gehen oder hat sie das Zeug zur Raumfahrerin?
    Fotoquelle: WDR
  • Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg (Mi.) und Pierre Girard (re.) erkunden das Interferometer, mit dessen Hilfe die Gravitationswellen entdeckt wurden. Vergrößern
    Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg (Mi.) und Pierre Girard (re.) erkunden das Interferometer, mit dessen Hilfe die Gravitationswellen entdeckt wurden.
    Fotoquelle: WDR
  • Die "Xenius"-Rakete startet: Zusammen mit ihren Gästen stellen die Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard unsere Heimatgalaxie nach. Vergrößern
    Die "Xenius"-Rakete startet: Zusammen mit ihren Gästen stellen die Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard unsere Heimatgalaxie nach.
    Fotoquelle: WDR
  • Völlig schwerelos: Bei einem Parabelflug der ESA hebt "Xenius"-Moderator Pierre Girard (vo.) ab. Vergrößern
    Völlig schwerelos: Bei einem Parabelflug der ESA hebt "Xenius"-Moderator Pierre Girard (vo.) ab.
    Fotoquelle: WDR
Report, Wissenschaft
10 Jahre Xenius

Infos
Online verfügbar von 21/02 bis 22/05
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Do., 21.02.
16:45 - 17:10
Folge 4, Bewegung im Universum


Für die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard geht es nach Paris - an den Ort, der in Frankreich für Wissenschaft steht: die Cité des Sciences. Denn für diese Folge haben sich die beiden nichts Geringeres vorgenommen, als eine der großen Fragen der Menschheit zu beantworten: Ist das Universum endlich oder unendlich? Und was bedeutet das? Zusammen mit ihren Gästen schicken Dörthe Eickelberg und Pierre Girard die "Xenius"-Rakete durchs All. Wo wird sie wohl landen? Zwischendurch blicken die Moderatoren immer wieder zurück auf denkwürdige Momente in der Geschichte der Weltraumforschung, wie zum Beispiel die Entdeckung der Gravitationswellen oder die Landung der Raumsonde "Rosetta". Und sie erinnern sich an viele unvergesslich galaktische "Xenius"-Momente zurück. In zehn Jahren "Xenius" haben Dörthe und Pierre unter anderem die Schwerelosigkeit entdeckt, sind im Raumfahreranzug baden gegangen und haben sogar eine Außerirdische kennengelernt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der Film ist noch nicht zu Ende, doch die Chipstüte längst leer. Obwohl man weiß, wie ungesund das ist, kann man nicht widerstehen. Susanne Holst erklärt, woran das liegt in "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 21.03.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
3sat Ocker.

Im Reich des Regenbogens - Abenteuer Farbe

Report | 22.03.2019 | 02:40 - 03:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - Flight through the Skies

Report | 22.03.2019 | 05:10 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
News
Sie stehen im Mittelpunkt nicht nur der XXL-Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", sondern auch der Doku "GZSZ - Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!" (von links): Ulrike Frank, Wolfgang Bahro und Chryssanthi Kavazi

Der 30. April steht bei RTL ganz im Zeichen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Zunächst wird eine …  Mehr

Til Schweiger sieht den bisherigen Misserfolg mit seinem Film "Head Full of Honey" als "größte Enttäuschung" seiner Karriere.

Die teils vernichtende Kritik an seinem Film "Head Full of Honey" hat Til Schweiger schwer getroffen…  Mehr

Beim Fußball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft wurde Leroy Sané auf der Tribüne Opfer rassistischer Verunglimpfungen. Der Journalist André Voigt berichtete nach dem Spiel davon, dass Sané übel diffamiert worden sei und sprach von vielen weiteren verbalen Entgleisungen einiger Fans.

Nach dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien berichtet Journalist André Voigt…  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Noah Centineo, hier im Netflix-Film "To All the Boys I've Loved Before" zu sehen, soll demnächst He-Man spielen.

Seine Rollen in diversen Netflix-Produktionen machten Noah Centineo zum Mädchenschwarm. Jetzt soll e…  Mehr