100 Songs, die die Welt bewegten

  • Auch die Songschreiber und Musiker selbst verpacken ihre unerfüllten Wünsche gern in Songform - denn selbst, wenn sie nicht wahr werden: Mit schöner Musik lässt sich alles leichter aushalten. Wer wäre nicht gern 'Forever young'? Vergrößern
    Auch die Songschreiber und Musiker selbst verpacken ihre unerfüllten Wünsche gern in Songform - denn selbst, wenn sie nicht wahr werden: Mit schöner Musik lässt sich alles leichter aushalten. Wer wäre nicht gern 'Forever young'?
    Fotoquelle: MG RTL D / CMS
  • Udo Lindenberg. Vergrößern
    Udo Lindenberg.
    Fotoquelle: MG RTL D / Warnermedia
  • Udo Lindenberg. Vergrößern
    Udo Lindenberg.
    Fotoquelle: MG RTL D / Warnermedia / Tine Acke
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: VOX
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: VOX
  • Das Logo zur Sendung '100 Songs, die die Welt bewegten'. Vergrößern
    Das Logo zur Sendung '100 Songs, die die Welt bewegten'.
    Fotoquelle: MG RTL D
Musik, Dokumentation
100 Songs, die die Welt bewegten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
VOX
Mo., 31.12.
06:10 - 08:15
Sehnsucht und geplatzte Träume


Gute Popmusik lässt einen wunderbar in Sehnsüchten und Träumen schwelgen - deshalb widmet sich 'Songs, die die Welt bewegten' diesem Thema. Auch die Songschreiber und Musiker selbst verpacken ihre unerfüllten Wünsche gern in Songform - denn selbst, wenn sie nicht wahr werden: Mit schöner Musik lässt sich alles leichter aushalten. Wer wäre nicht gern 'Forever young'? Oder würde sich immer gern 'Easy like Sunday morning' fühlen? Kompliziert wird's allerdings, wenn man große Träume hat - und diese dann aufs Unangenehmste zerplatzen. Dann stehen auch die Sehnsuchtslieder in einem ganz anderen Licht da. Das mussten auf härteste Art die beiden Frontmänner von Milli Vanilli lernen, die ihre Songs gar nicht selber sangen und am Ende sogar ihre Grammys zurückgeben mussten. Auch Sinéad o´Connor hat der Mega-Erfolg von 'Nothing compares 2 U' am Ende kein traumhaftes Leben beschert - aufgedunsen und unglücklich stolpert sie mittlerweile eher peinlich durch die Welt. Auch Missverständnisse sind in sehnsüchtigen Songs oft enthalten - so ist 'Like a Rolling Stone' keine Ode an die Freiheit, sondern eine zynische Abrechnung mit der Ex-Geliebten. Und 'Hotel California' handelt gar nicht von positiven Hippie-Träumen, wie die entspannte Melodie suggeriert. Sondern es geht um finsterste Drogensucht, eventuell sogar um Satanismus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Wolfgang Niedecken - Erinnerungen an einen originalen Verhörraum im Museum an der ehemaligen innerdeutschen Grenze in Marienborn, wo die erste BAP-Tour in die DDR startete.

Wolfgang Niedecken, BAP und die DDR

Musik | 19.01.2019 | 22:45 - 23:30 Uhr
5/504
Lesermeinung
MDR Er war das Herz und die Konstante des weltweit gefeierten "Beaux Arts Trios", das über 50 Jahre lang Maßstäbe für die Kammermusik setzte. 2008 löste sich das Trio auf, und Menahem Pressler begann mit 85 Jahren eine Solokarriere. "Ein Wunder", sagt Menahem Pressler selbst. - Menahem Pressler

Der Pianist Menahem Pressler - Das Leben, das ich liebe

Musik | 24.01.2019 | 23:05 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Szenenbild mit Neil Young und Hund

Wie der Mond den Pop eroberte

Musik | 26.01.2019 | 05:35 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Béla Réthy kommentiert Rückrunden-Start im ZDF

Es ist eines von drei Bundesliga-Spielen, die das ZDF live im Free-TV zeigen darf: Am Freitag eröff…  Mehr

Carol Channing ist tot: Die Schauspielerin verstarb im Alter von 97 Jahren.

Sie war eine Legende am Broadway und einmal für den Oscar nominiert. Im Alter von 97 Jahren ist ist …  Mehr

Julius Weckauf als Hape Kerkeling: "Der Junge muss an die frische Luft" ist nach nur drei Wochen der erfolgreichste Film des Jahres 2018.

Hape Kerkelings autobiographischer Roman "Der Junge muss an die frische Luft" stürmte die Bestseller…  Mehr

Kuscheleinheiten und verliebte Blicke: Das Einzeldate zwischen Andrej und Eva in einer Wellness-Oase verläuft ganz nach dem Geschmack der beiden.

RTL macht es "Bachelor" Andrej Mangold nicht leicht. Während er langsam aussiebt, schickt der Sender…  Mehr

Ein ungleiches, aber höchst erfolgreiches Team: der Österreicher Peter Palfinger (Florian Teichtmeister, links) und der Bayer Hubert Mur (Michael Fitz).

Fall Nummer drei von Palfinger und Mur bietet klassische Krimi-Unterhaltung – leider plätschert der …  Mehr