100 Songs, die die Welt bewegten

  • Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten. Vergrößern
    Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten.
    Fotoquelle: MG RTL D / © Stefan Höderath
  • Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten. Vergrößern
    Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten.
    Fotoquelle: MG RTL D / © Stefan Höderath
  • Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten. Vergrößern
    Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten.
    Fotoquelle: MG RTL D / © Ali Kepenek
  • Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten. Vergrößern
    Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. Gänsehaut-Hits - so wie Herbert Grönemeyers 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten.
    Fotoquelle: MG RTL D / © Stefan Höderath
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: VOX
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: VOX
  • Das Logo zur Sendung '100 Songs, die die Welt bewegten'. Vergrößern
    Das Logo zur Sendung '100 Songs, die die Welt bewegten'.
    Fotoquelle: MG RTL D
Musik, Dokumentation
100 Songs, die die Welt bewegten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
VOX
Mo., 31.12.
15:20 - 16:15
Die schönsten Gänsehaut-Hits


Es gibt Songs, bei denen einem der Atem stockt. Songs, die einen mit ihrer emotionalen Wucht treffen wie einen Schlag, die einen weinen lassen, mitleiden, aber auch mitfühlen. In dieser sechsten Folge der neuen 100 Songs-Staffel geht es um Gänsehaut-Hits - so wie beispielsweise Herbert Grönemeyers Megahit 'Mensch', den er nach dem Tod seiner Frau geschrieben hat - um an sie zu erinnern und um seinen Schmerz zu verarbeiten. Diesen Schmerz spüren wir, wenn wir den Song hören und gleichzeitig vermag er es auch uns zu trösten. Die fünf weiteren Gänsehaut-Hits stammen von Adele, Phil Collins, Bruce Springsteen, den Rolling Stones und Jeff Buckley. Letzterer singt in dem Leonard Cohen Cover 'Halleluja' über ein schweres, religiöses Thema. Dass ausgerechnet Buckley selbst als junger Mensch nur kurze Zeit nach diesem Hit stirbt, lädt den Hallelujah-Song aus heutiger Sicht mit noch größeren Gefühlen auf. Die Geschichten werden von Kommentatoren vertieft und deren Hintergründe erzählt. Zu diesen gehören unter anderem Nadine Kreutzer, Jan Stremmel, Markus Kavka, Micha Imhof, Ollie Briesch und Babette Conrady.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Petra Zieger

AMIGA - der Sound der DDR

Musik | 30.12.2018 | 22:00 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Udo Lindenberg.

100 Songs, die die Welt bewegten - Sehnsucht und geplatzte Träume

Musik | 31.12.2018 | 06:10 - 08:00 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
HR Leben für die Musik

Leben für die Musik

Musik | 02.01.2019 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr

Jeff Bezos ist Gründer und CEO von Amazon. Seit einiger Zeit ist er auch ganz offiziell "reichster Mann der Welt".

Dokumentarfilmer David Carr-Brown zeigt, wie Amazon die Zukunft der Menschheit gestaltet und spannt …  Mehr

Frank Thelen ist kein Pädagoge. Für zwei Folgen in einem VOX-Format gibt der "Investor" aber genau dieses vor.

VOX setzt sein Format "Der Vertretungslehrer" fort. In der ersten von zwei im Dezember ausgestrahlte…  Mehr