100 Songs, die die Welt bewegten

  • 'Tokio Hotel' hat die deutsche Musikszene mit ihrem Sound umgekrempelt (v.l.): Georg Listing, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz und Gustav Schäfer. Vergrößern
    'Tokio Hotel' hat die deutsche Musikszene mit ihrem Sound umgekrempelt (v.l.): Georg Listing, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz und Gustav Schäfer.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Music
  • Bill Kaulitz von 'Tokio Hotel'. Vergrößern
    Bill Kaulitz von 'Tokio Hotel'.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Music
  • Bill Kaulitz von 'Tokio Hotel' polarisiert nicht nur, sondern gehört auch einer der kommerziell erfolgreichsten Bands an. Vergrößern
    Bill Kaulitz von 'Tokio Hotel' polarisiert nicht nur, sondern gehört auch einer der kommerziell erfolgreichsten Bands an.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Music
  • Tom Kaulitz von 'Tokio Hotel' ist in Deutschland schon nach kurzer Zeit zu einer Musik-Ikone ausfgestiegen. Vergrößern
    Tom Kaulitz von 'Tokio Hotel' ist in Deutschland schon nach kurzer Zeit zu einer Musik-Ikone ausfgestiegen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Music
  • Es gibt Songs, die die Welt noch Jahre nach dem Erscheinen berühren. Die Lieder von 'Tokio Hotel' gehören dazu (v.l.): Gustav Schäfer, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz und Georg Listing. Vergrößern
    Es gibt Songs, die die Welt noch Jahre nach dem Erscheinen berühren. Die Lieder von 'Tokio Hotel' gehören dazu (v.l.): Gustav Schäfer, Bill Kaulitz, Tom Kaulitz und Georg Listing.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Music
  • Tom Kaulitz ist Mitglied der deutschen Pop-Rockgruppe 'Tokio Hotel'. Die Band war eine der kommerziell erfolgreichsten der letzten Jahre. Vergrößern
    Tom Kaulitz ist Mitglied der deutschen Pop-Rockgruppe 'Tokio Hotel'. Die Band war eine der kommerziell erfolgreichsten der letzten Jahre.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Music
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: VOX
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: VOX
  • Das Logo zur Sendung '100 Songs, die die Welt bewegten'. Vergrößern
    Das Logo zur Sendung '100 Songs, die die Welt bewegten'.
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
100 Songs, die die Welt bewegten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
VOX
Mo., 31.12.
22:10 - 00:15
Die größten Pop-Clans


Hausmusik mal anders - diese Folge von 'Songs, die die Welt bewegten' widmet sich Geschwistern, Ehepaaren und Familien-Clans, die Popgeschichte geschrieben haben. Die Sendung erzählt die Storys hinter Hits u.a. von den Bee Gees, Abba, den Jackson 5, von Oasis, Bob Marley und Tina Turner. Der Blick hinter die Kulissen offenbart nicht selten Abgründe - aber das kommt ja bekanntlich in den besten Familien vor. Erzählt wird unter anderem die Geschichte von Ozzy Osbourne, der mit Black Sabbath das Genre des Heavy Metal begründete und durch eine Reality-Serie im US-Fernsehen den ganzen Osbourne-Clan zu Stars machte. Oder die Geschichte der Beach Boys, die mit 'Good Vibrations' den Surfsound an die Spitze der Charts bringen - dabei hat Bandgründer und musikalischer Kopf der Band Brian Wilson Angst vor Wasser und steht in seinem ganzen Leben niemals auf einem Surfbrett. Und die Kaulitz-Zwillinge Bill und Tom von Tokio Hotel erzählen, warum ihr Megahit 'Durch den Monsun' beinahe in der Versenkung verschwunden wäre.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR James bedient, zumindest zunächst, in unvergleichlicher Eleganz des urenglischen Butlers. Da die Gäste aus verständlichen Grüneden nicht mit am Tisch sitzen, ist es seine Aufgabe, den Trinkpart der Verstorbenen zu übernehemen. Was nicht ohne Folgen bleibt. Zwischen den Gängen stellt er, von Mal zu Mal mitgenommener, immer die gleiche Frage: "Same procedure as last year, Miss Sophie?" Und Miss Sophie antwortet stets:" Same procedure as every year, James!" May Warden als Miss Sophie und Freddie Frinton als Butler James.

Glückwunsch, Miss Sophie - die Geschichte von Dinner for One

Report | 31.12.2018 | 12:15 - 13:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Sie waren das verrückte Paar der deutschen Comedy Ende der achtziger Jahre: "Harald & Eddi". Der skurril schrille und manchmal hintersinnige, leise Humor der Sketchshow aus britischer Feder war und ist ein Comedy-Klassiker. Zu all den Anekdoten vor und hinter der Kamera kommen Kollegen, Freunde und Sketchpartner zu Wort und plaudern reichlich aus dem Nähkästchen. - Harald Juhnke (re.) und Eddi Arent

30 Jahre Harald & Eddi - ein verrücktes Paar

Report | 31.12.2018 | 13:15 - 14:45 Uhr
4/503
Lesermeinung
arte Let's dance!

Let's dance! - Solo

Report | 01.01.2019 | 02:45 - 03:40 Uhr
2.25/504
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr