102 Dalmatiner

  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
  • Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden? Vergrößern
    Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarz-weißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der völlig weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruelle de Vil (Glenn Close) und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt (Gerard Depardieu) zu verhindern. Denn Cruella, die eigentlich geheilt schien, ist jetzt gefährlicher als je zuvor. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Komödie
102 Dalmatiner

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
102 Dalmatians
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 08. Februar 2001
Disney Cinemagic
Mo., 06.05.
15:25 - 17:00


Endlich geht das tierische Vergnügen weiter: mit 102 schwarzweißen Spaßvögeln und einem bunten Hund! Allen voran der verrückte Papagei Daedalus, der sich für einen Rottweiler hält, und der vollkommen weiße Dalmatinerwelpe Nullpunkt, der so gerne Punkte hätte. Ganz London und Paris stehen Kopf, wenn diese unwiderstehliche Bande losstürmt, um den abscheulichen Plan der herrlich schrecklichen Cruella de Vil und des hundsgemeinen französischen Couturiers Monsieur Le Pelt zu verhindern. Wer wird es am Ende schaffen, Sieger nach Punkten zu werden?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "102 Dalmatiner" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: David Horovitch, Kerry Shale

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Lizenz zum Heiraten

Lizenz zum Heiraten

Spielfilm | 01.05.2019 | 18:10 - 19:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5012
Lesermeinung
ProSieben Ein Mann für alle Unfälle

Ein Mann für alle Unfälle

Spielfilm | 05.05.2019 | 13:25 - 15:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/505
Lesermeinung
KabelEins Police Academy 7 - Mission in Moskau

Police Academy 7 - Mission in Moskau

Spielfilm | 05.05.2019 | 20:15 - 22:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr

Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr