12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

  • Sven Furrer - Erste Annäherung mit einem halbwilden Pferd auf der Clayton Station Vergrößern
    Sven Furrer - Erste Annäherung mit einem halbwilden Pferd auf der Clayton Station
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Sven Furrer als «gasoline cowboy» unterwegs im Outback Vergrößern
    Sven Furrer als «gasoline cowboy» unterwegs im Outback
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Sven Furrer (M.) besucht die Künstlerfamilie Nelson in Melbourne Vergrößern
    Sven Furrer (M.) besucht die Künstlerfamilie Nelson in Melbourne
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Künstlerin Polixeni Papapetrou druckt ein Portrait ihrer Tochter auf Glas Vergrößern
    Künstlerin Polixeni Papapetrou druckt ein Portrait ihrer Tochter auf Glas
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Andi Rohrer (M.) bei bg.radio Vergrößern
    Andi Rohrer (M.) bei bg.radio
    Fotoquelle: ZDF/SRF, Dave Leins
Report, Land und Leute
12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2014
3sat
Mi., 12.09.
02:10 - 02:50
Folge 2


Endlose Weite, traumhafte Strände, exotische Tiere - das ist Australien. Reporter Sven Furrer reist in dieser Reihe 12.378 Kilometer durch den Kontinent der Kängurus und Koalas, um ihn zu zeigen, wie er wirklich ist.
In der zweiten Folge besucht Sven Furrer die Clayton Station, eine riesige Rinderfarm. Die typische australische Farm hat die Fläche des Kantons Tessin.
Früher bewirtschaftete Familie Oldfield ihre Farm fast ausschließlich auf dem Rücken von Pferden. Darum halten Vater Shane und Sohn Clayton noch eine Herde halbwilder Pferde - "aus Sentimentalität", wie Shane Oldfield sagt.
Als "Benzin-Cowboy" ist Sven Furrer auf dem Motorrad unterwegs - ein wildes Abenteuer mitten im Outback. Nach zehn Tagen in der Wildnis erreicht er die Südküste. Auf der Suche nach einem Surflehrer findet er zufällig Daniel "DJ" Skinner, einen sympathischen Kauz ohne festen Wohnsitz. Daniel lebt den Traum der großen Freiheit, übernachtet am Strand und zeigt Sven Furrer, wie er das Glück auf der perfekten Welle findet. In der Millionenstadt Melbourne lernt Furrer eine ganz andere Seite des roten Kontinents kennen, modern und urban: Er hat sich mit der Künstlerfamilie Nelson verabredet. Tochter Olympia spielt Geige im Jugendorchester, ihre Mutter Polixeni Papapetrou ist eine berühmte Fotokünstlerin.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Hierzuland - Logo

Hierzuland - Die Dorfstraße in Scheuern

Report | 23.09.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
3.13/5016
Lesermeinung
BR Unter unserem Himmel

Aufgezäumt und eingespannt - mit Rosserern aufs Oktoberfest

Report | 23.09.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Verrückt nach Meer

Verrückt nach Meer - Großer Spaß auf kleinen Antillen

Report | 24.09.2018 | 09:40 - 10:28 Uhr
3.61/5095
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr