12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

  • Unterwegs im Ningaloo Reef: Sven Furrer und Meeresbiologin Dani Rob Vergrößern
    Unterwegs im Ningaloo Reef: Sven Furrer und Meeresbiologin Dani Rob
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Sven Furrer besucht die Sperrzone von Wittenoom Vergrößern
    Sven Furrer besucht die Sperrzone von Wittenoom
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Auf der Suche nach Walhaien: Sven Furrer mit der Meeresbiologin Dani Rob Vergrößern
    Auf der Suche nach Walhaien: Sven Furrer mit der Meeresbiologin Dani Rob
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
Report, Land und Leute
12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2014
3sat
Mi., 12.09.
05:00 - 05:45
Folge 6


Endlose Weite, traumhafte Strände, exotische Tiere - das ist Australien. Reporter Sven Furrer reist in dieser Reihe 12.378 Kilometer durch den Kontinent der Kängurus und Koalas, um ihn zu zeigen, wie er wirklich ist.
In der letzten Folge reist Sven Furrer in die ehemalige Minenstadt Wittenoom. Zur Geisterstadt gibt es im Reiseatlas sogar einen Warnhinweis: Wer die Stadt besucht, riskiert seine Gesundheit.
Denn in Wittenoom wurde in den 1950er-Jahren Asbest abgebaut. Rund 2000 Menschen sollen an den Spätfolgen gestorben sein. Furrer wagt sich in die Sperrzone und macht überraschende Bekanntschaften.
Dann geht es weiter zum Ningaloo Reef im Nordwesten. Dort geht Furrer mit der Meeresbiologin Dani Rob und riesigen Walhaien schwimmen.
Der glückliche Kontinent hat auch eine Schattenseite: In Australien gelten äußerst rigorose Gesetze für Flüchtlinge. Hinter Stacheldraht müssen sie oft bis zu drei Jahre lang ausharren und auf ihren Asylentscheid warten. Sven Furrer lernt einen afghanischen Flüchtling kennen, der endlich sein "Lucky Country" gefunden hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Verrückt nach Meer

Verrückt nach Meer - Großer Spaß auf kleinen Antillen

Report | 24.09.2018 | 09:40 - 10:28 Uhr
3.61/5095
Lesermeinung
BR Die kleine Bahn von Sezuan - Chinas letzter Dampfzug

Die kleine Bahn von Sezuan - Chinas letzter Dampfzug

Report | 24.09.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Big Cities

Big Cities - Monterrey: Energie aus Müll

Report | 26.09.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr