12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

  • Sven Furrer - Erste Annäherung mit einem halbwilden Pferd auf der Clayton Station. Vergrößern
    Sven Furrer - Erste Annäherung mit einem halbwilden Pferd auf der Clayton Station.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Sven Furrer als "gasoline cowboy" unterwegs im Outback. Vergrößern
    Sven Furrer als "gasoline cowboy" unterwegs im Outback.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Sven Furrer (M.) besucht die Künstlerfamilie Nelson in Melbourne. Vergrößern
    Sven Furrer (M.) besucht die Künstlerfamilie Nelson in Melbourne.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Künstlerin Polixeni Papapetrou druckt ein Portrait ihrer Tochter auf Glas. Vergrößern
    Künstlerin Polixeni Papapetrou druckt ein Portrait ihrer Tochter auf Glas.
    Fotoquelle: ZDF/SRF/Reto Vetterli
  • Andi Rohrer (M.) bei bg.radio. Vergrößern
    Andi Rohrer (M.) bei bg.radio.
    Fotoquelle: ZDF/SRF, Dave Leins
Report, Land und Leute
12.378 km Australien - Sven Furrer auf Abwegen

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2014
3sat
Mi., 14.08.
14:55 - 15:40
Folge 2


Endlose Weite, traumhafte Strände, exotische Tiere - das ist Australien. Reporter Sven Furrer reist in dieser Reihe 12.378 Kilometer durch den Kontinent der Kängurus und Koalas, um ihn zu zeigen, wie er wirklich ist.
In der zweiten Folge besucht Sven Furrer die Clayton Station, eine riesige Rinderfarm. Die typische australische Farm hat die Fläche des Kantons Tessin.
Früher bewirtschaftete Familie Oldfield ihre Farm fast ausschließlich auf dem Rücken von Pferden. Darum halten Vater Shane und Sohn Clayton noch eine Herde halbwilder Pferde - "aus Sentimentalität", wie Shane Oldfield sagt.
Als "Benzin-Cowboy" ist Sven Furrer auf dem Motorrad unterwegs - ein wildes Abenteuer mitten im Outback. Nach zehn Tagen in der Wildnis erreicht er die Südküste. Auf der Suche nach einem Surflehrer findet er zufällig Daniel "DJ" Skinner, einen sympathischen Kauz ohne festen Wohnsitz. Daniel lebt den Traum der großen Freiheit, übernachtet am Strand und zeigt Sven Furrer, wie er das Glück auf der perfekten Welle findet. In der Millionenstadt Melbourne lernt Furrer eine ganz andere Seite des roten Kontinents kennen, modern und urban: Er hat sich mit der Künstlerfamilie Nelson verabredet. Tochter Olympia spielt Geige im Jugendorchester, ihre Mutter Polixeni Papapetrou ist eine berühmte Fotokünstlerin.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Verrückt nach Meer

Verrückt nach Meer - Ein Eisbär im Arabischen Meer

Report | 21.08.2019 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.57/50143
Lesermeinung
SWR Landesschau Mobil

Landesschau Mobil - Baienfurt

Report | 25.08.2019 | 05:25 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Heike Götz mit Stefanie Henning-Schult und Nico Schult, die für das Landpartie-Quiz eine Lampe aus Schrott gebastelt haben.

Landpartie

Report | 25.08.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.73/5037
Lesermeinung
News
Flula wer? Flula Borg aus Erlangen erklärt den Amerikanern seit Jahren die deutsche Sprache - und hat so nun eine Rolle in "Suicide Squad 2" an Land gezogen.

In den USA ist Flula Borg bekannter als in seiner deutschen Heimat. Nun wird er zum wiederholten Mal…  Mehr

Munkelten streikbedingt im Dunkeln: die "Morgenmagazin"-Moderatoren Anna Planken und Sven Lorig.

Erneut hat ein Streik beim WDR den Ablauf beim ARD-"Morgenmagazin" gestört. Die Moderatoren Anna Pla…  Mehr

Gerda Lewis, die 2019 bei RTL als "Bachelorette" die Rosen verteilt, verdient ihr Geld als Fitnessmodel und Influencerin,

Die neue "Bachelorette" Gerda Lewis sucht den Mann fürs Leben. Wer ist weiter, wer geht bei der Nach…  Mehr

Gute Schlagzeilen über sich lasen Prinz Harry und seine Frau Meghan in den letzten Tagen kaum.

Mit Privatjet-Flügen haben Prinz Harry und Herzogin Meghan den Zorn der Presse und vieler Untertanen…  Mehr

Ben Unwin wurde mit der australischen Soap "Home and Away" bekannt. Wie nun bekannt wurde, ist der Schauspieler im Alter von 41 Jahren gestorben.

Der frühere Schauspieler Ben Unwin ist mit nur 41 Jahren verstorben. Im australischen Soap-Dauerbren…  Mehr