18. Elblandfestspiele

Musik, Konzert
18. Elblandfestspiele

RBB
Sa., 26.05.
15:55 - 17:25
Ein Sommer an der Elbe - Welthits in Wittenberge


Sommer, Sonne, Feuerwerk und bezaubernde Musik von George Gershwin bis Stevie Wonder. Die 18. Elblandfestspiele in Wittenberge versprechen einen traumhaften Sommerabend mit Welthits aus Klassik und Pop und vielen Überraschungen aus der Prignitz. Beeindruckende Kulisse ist die Alte Ölmühle am Wittenberger Elbufer. Auf der großen Showbühne präsentiert Stargast Jay Alexander (Marshall & Alexander) seine ganz persönlichen Welthits. Der fröhliche Foxtrott "Heut ist der schönste Tag in meinem Leben" gehört genauso dazu wie das unter die Haut gehende Liebeslied "Plaisir d'amour". Neben dem sympathischen Tenor werden die österreichische Sopranistin Katrin Fuchs, die Jazzerin Carole Alston aus den USA und viele andere das Publikum begeistern. Das Deutsche Filmorchester Babelsberg unter Leitung von Robert Reimer begleitet die Künstler. Gastgeber der Elblandfestspiele 2017 ist erstmals der beliebte Moderator und Tagesschau-Sprecher Jens Riewa. Aufgewachsen im Spreewald, zuhause in Hamburg, kehrt Jens Riewa für das größte Open-Air-Festival im Norden Brandenburgs in seine Heimat zurück. Von 1997 bis 2002 präsentierte er im ORB Fernsehen die Unterhaltungssendung "So schön ist Brandenburg". Die musikalische Entdeckungsreise führte ihn damals von Jüterbog im Fläming bis nach Angermünde in der Uckermark - jetzt verbringt er einen "Sommer an der Elbe" in der Prignitz. "Summer Wine" und "Summertime" und ein spektakuläres Feuerwerk am Ende.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Das Konzert mit der Maus

Das Konzert mit der Maus - Der "Bolero" von Maurice Ravel

Musik | 27.05.2018 | 07:35 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Vor 18.000 Zuschauern dirigiert Gustavo Dudamel ein Feuerwerk südamerikanischer Klassiker, vom mitreißenden Tango bis zu romantisch-virtuosen Gitarrenklängen - das perfekte Programm für eine Sommernacht.

Eine Tangonacht aus der Hollywood Bowl

Musik | 27.05.2018 | 18:25 - 19:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr