1933 - Tagebuch aus Berlin

Report, Zeitgeschichte
1933 - Tagebuch aus Berlin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Spiegel Geschichte
Fr., 15.06.
07:25 - 08:10


Berlin 1933. Der 27-jährige Idris Morgan, ein Bankangestellter aus Wales, tritt sein Austauschjahr bei der Dresdner Bank an. Es ist die Zeit der Machtergreifung Hitlers. Der junge Idris beginnt Tagebuch zu schreiben. Darin notiert er die Stimmung im Deutschland der 1930er Jahre: Freundschaft, Konsum und wilde Partys, Verfolgung, Angst und antijüdische Propaganda. Gerda, die Tochter seiner Berliner Gastfamilie, eine lebenshungrige Frau mit fatalem Charme, gerät in die gefährlichen Ströme dieser Zeit. Ein Verhältnis mit dem persönlichen Referenten Adolf Hitlers endet für sie tödlich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR 17.02.1968, Berlin: Etwa 3000 Personen, meist Studenten, nehmen an der vom Sozialistischen Deutschen Studentenbund (SDS) durchgeführten «Internationalen Vietnam-Konferenz» in der TU teil. Auf dem Bild vor einer übergroßen Vietkong-Fahne am Tisch stehend sind zu sehen:v.l.n.r. K.D. Wolff (am Rednerpult), Dr. Klaus Meschkat, Dr. Johannes Agnoli, Christian Semmler, Gaston Salvatore, Rudi Dutschke, Günther Ament, Kurt Steinhaus und Tariq Ali. Mit dem Vietnam-Kongress vor 50 Jahren erreichte der Studentenprotest in Deutschland seinen politischen Höhepunkt.

68 - Zeit der Revolten

Report | 13.06.2018 | 22:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF .

ZDF-History - Schwarz und weiß - Unsere Nationalmannschaft

Report | 17.06.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Wenn die DDR ins Klassenzimmer kommt

Wenn die DDR ins Klassenzimmer kommt

Report | 22.06.2018 | 06:00 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr