1939/40, ein "Feldzug" nach Frankreich

  • (Erstausstrahlung ARTE: 16.06.2010) Vergrößern
    (Erstausstrahlung ARTE: 16.06.2010)
    Fotoquelle: ARTE France
  • (Erstausstrahlung ARTE: 16.06.2010) Vergrößern
    (Erstausstrahlung ARTE: 16.06.2010)
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Geschichte
1939/40, ein "Feldzug" nach Frankreich

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2010
arte
Mi., 24.04.
00:30 - 01:25
Der "Blitzkrieg"


"Blitzkrieg" ist ein sogenannter Germanismus. Der Begriff ging in verschiedene Sprachen ein, ins Französische, Italienische, Englische. Auch General Norman Schwarzkopf verwendete ihn für den Irak-Krieg von Bush sen. 1991. In der Geschichte des Zweiten Weltkriegs wird der Begriff zuerst mit der Niederlage Polens im Herbst 1939 und dann mit der Niederlage Frankreichs im Frühjahr 1940 verbunden. Frankreich und Deutschland standen sich militärisch hoch bedrohlich monatelang, seit Beginn des 2. Weltkriegs im September 1939, gegenüber. Aber keiner bewegte sich, daher der Begriff "Sitzkrieg". Dann, als im Osten Polen am Boden lag, als das Deutsche Reich und die UdSSR den "Hitler-Stalin-Pakt" vollzogen hatten und damit gewissermaßen erstmal Ruhe im Osten herrschte, griff die Wehrmacht Frankreich an. Panzerverbände rückten - wie im Ersten Weltkrieg wieder über die Beneluxstaaten, - gegen Nordfrankreich vor, zwangen die in Frankreich stationierten britischen Truppen nach England zurückzukehren, und besetzten innerhalb von wenigen Wochen den Norden Frankreichs einschließlich der Hauptstadt Paris. Am 25. Juni 1940 wurde mit dem später so bezeichneten Vichy-Regime des Marschalls Pétain ein Waffenstillstand unterzeichnet. Um Frankreich zu demütigen, geschah das auch wieder im Wald von Compiègne, im selben Eisenbahnwaggon wie im November 1918: die Rache Hitlers für die Niederlage im Ersten Weltkrieg.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Regensburger Dombauhütte: Noch heute wird jeder Stein für die Kathedrale von Hand bearbeitet.

Unsterbliches Mittelalter - Gotik in Bayern

Report | 21.05.2019 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD In der Radio Bremen-Dokumentation "Als Mutti arbeiten ging - 70 Jahre Gleichberechtigung" geht es auch um "die ideale Hausfrau der 50er Jahre".

Als Mutti arbeiten ging - 70 Jahre Gleichberechtigung

Report | 22.05.2019 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Rätselhafte Geschichte

Rätselhafte Geschichte - Die Reichsflugscheibe(Top Secret Nazi UFOs)

Report | 23.05.2019 | 22:15 - 23:15 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr