1968 - Die Revolte der Jugend

Report, Gesellschaft und Soziales
1968 - Die Revolte der Jugend

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Spiegel Geschichte
Fr., 18.05.
06:05 - 07:00
Folge 1, Sommer der Liebe


Das Jahr 1968 gilt als zentraler Wendepunkt der modernen Gesellschaft. Wer an gesellschaftliche Umbrüche denkt, kommt an den Ereignissen vor 50 Jahren nicht vorbei. Das Wirken der Achtundsechziger füllt ganze Bücherregale. Dabei hat das Jahr zuvor, 1967, die Welt wohl mehr verändert als alles, was dann folgte. Das Deutschland der sechziger Jahre war prüde bis in die Gardinenspitzen der Einfamilienhäuser in den Vororten. "Unter den Talaren Muff von tausend Jahren!" riefen die Studenten 1968 auf Deutschlands Straßen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Engel fragt - Ist die Heimat noch zu retten?

Report | 22.05.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Beim Freigang im Gefängnishof sind inzwischen viele Gefangene auf einen Rollator angewiesen.

Senioren hinter Gittern

Report | 23.05.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Deutsche und Türken - Fremde oder Freunde?

Türken und Deutsche - Fremde oder Freunde?

Report | 23.05.2018 | 23:40 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr