Schauspielerin Sabrina zieht mit ihrer Nichte und deren Hündin Cassie zu ihrem Mann und dessen Sohn aufs Land. Dort trifft die verwöhnte Cassie auf den Schäferhund Meatball. Zuerst können die beiden sich gar nicht gut riechen, aber als Diebe versuchen, ins Haus einzubrechen, verteidigen die Hunde gemeinsam mit allen Mitteln ihr Zuhause. Die erfolgreiche, frisch vermählte Schauspielerin Sabrina zieht mit ihrer Nichte Lacey und deren Hündin Cassie zu ihrem Mann Rick und dessen Sohn aufs Land. Nun soll die verwöhnte Stadthündin Cassie sich mit dem rüpeligen Schäferhund Meatball anfreunden, auch die eingebildete Lacey soll sich mit Ricks Sohn Josh arrangieren. Sowohl die Zweibeiner als auch die Vierbeiner können sich anfangs gar nicht gut leiden. Trotzdem reisen Sabrina und Rick in die Flitterwochen und die Kinder und Hunde müssen für ein paar Tage allein das Haus hüten. Als allerdings zwei Diebe, einer von ihnen ist Sabrinas erst kürzlich entlassener Assistent, versuchen, Sabrinas wertvollen Diamanten zu stehlen, verbünden sich die kleine Cassie und der große Meatball und zeigen den Einbrechern im wahrsten Sinne des Wortes die Zähne.